Vorstellung Franz Xaver zu Lölling (Robert)

  • Grüß euch miteinander


    Ich bin der Robert und larpe schon recht lange. Seit einiger Zeit habe ich großes Interesse am Landsknecht Setting/ spiel und habe schon im Warhammer Setting und auf diversen kleinen Spielen in Österreich einen Knecht verkörpert. Da der Hubert mir schon seit geraumer Zeit im Ohr liegt, dass ich endlich aufs Drachenfest zu den Landsknechten muss und nächstes Jahr endlich alles so fällt das ich kann, möchte ich mich für euer Lager bewerben^^.
    Outfit von mir hatte letztes Jahr schon die Elena dabei aber im Anhang seht ihr die Bilder die ich nach der Fertigstellung der Gewandung gemacht habe^^ + meinen Bidenhänder


    zum Character:
    Franz Xaver zu Löllingen- Der Löllinger
    er wuchs in einem nichtbedeuten Dorf mit dem Namen Lölling auf. Bald wurde ihm aber das Dorf zu klein und er trieb so manchen Schabernack mit den Bewohnern. Hier und da gab es auch eine Rauferei in welcher Mitte immer der Franz zu finden war. Vielen der Väter des Dorfes war er auch ein Dorn im Auge da er seine Finger nicht bei sich lassen konnte und so manch einer hübschen Tochter nachstieg. Nach einigen solcher Ausrutscher wurde im nahegelegt (mit Schläge angedroht trifft´s besser) das Dorf zu verlassen. So zog er in die weite Welt hinaus um sein Glück zu versuchen. Er kam dabei bei so manch einem Söldner Haufen unter und lernte um sein Brot und seine Sold zu kämpfen. Er kämpfte in ein paar Schlachten und war gut genug um am Leben zu bleiben oder hatte einfach nur Glück. Auch als Leibgarde hat er sich für so manch einen reichen Schnösel verdient gemacht. Doch lange hielt es ihn nirgendswo. Jetzt war er auf der Suche nach einem neuen Haufen und nach neuem Glück.

  • Heyho, willkommen :)
    Schicker Kragen!

    [quote author=Hubert link=topic=693.msg11836#msg11836 date=1438956374] Die meisten haben [...] im Idealfall eine Frau, die den ganzen restlichen Schmarrn trägt.[/quote]