[2022] LKL- Soliticket

  • Hallo Leute,

    wie die meisten mittlerweile mitbekommen haben sind die Ticketpreise für das Drachenfest in diesem Jahr deutlich gestiegen. Derzeit liegt der Preis für ein Spielerticket bei 219€.

    Das trifft einige von uns härter als andere. Es ist so also die Idee entstanden ein Soliticket einzurichten. Wer es sich also Leisten kann kann in die LKL- Lagerkasse spenden (Paypa: LKL-Lagerkasse@web.de). Hieraus können wir Spieler beim Ticketkauf unterstützen. Sollte am Ende Geld übrigbleiben, fließt es in Projekte für das Lager.

    Um den Prozess so Diskret wie möglich zu halten wurden Ignaz/Chris und Ich Schwannek/Sören als Ansprechpartner bestimmt. Ihr müsst also nicht hier öffentlich erklären, warum oder wieviel Hilfe ihr braucht, wendet euch an einen von uns und wir sehen wie wir euch helfen können.

    Ihr könnt uns hier im Forum oder über Discord erreichen.

    Ich bereue nichts! Lang lebe Manfred von Carstein!

  • Hey!

    Waehrend ich die Idee super finde und gerne unterstuetze, haette ich gerne noch ein paar mehr Details.

    Mit euch als Ansprechpartner und einer diskreten Loesung bin ich sehr einverstanden, aber wie soll das Soliticket aussehen? Wird das komplette Ticket gestellt? Oder gibt es einen Zuschuss und in welcher Hoehe? Oder wollt ihr das individuell entscheiden, nach wie viel kannst du zahlen und wie viel fehlt dir noch? Kann sich bei euch jede:r melden oder sollen damit nur altbekannte Gesichter supportet werden?

    Sollen PayPal Zahlungen zweckgebunden ueberwiesen werden oder wird einfach der allgemeine Projekttopf angegangen, bis er leer ist?

    Der Grundgedanke ist super, einfach so hingestellt erscheint mir das aber etwas schwammig und ein bisschen mehr Partizipation vom Rest des Lagers ist sicherlich nicht schlecht um auch mehr Geld einzusammeln. Danke auch aber auf jeden Fall fuer die Initiative und das Management!

    • Official Post

    Das ganze kann in der nächsten Konferenz noch mal konkreter Besprochen werden, der Grundgedanke war aber, dass man quasi einen Zuschuss "beantragen" kann, die Höhe würde dann Individuell je nach dem was in der Kasse ist und was gebraucht wird geklärt. Und grundsätzlich wäre das ganze natürlich für jede*n offen!

    Wie wir das ganze von allgemeinen Spenden für Bauprojekte trennen müsste aber auch noch einmal besprochen werden, ja! Dafür müssten wir aber erstmal klären was dieses Jahr gebaut werden soll und wie viel Budget wir dafür bräuchten, ich trage es mal als Traktand für die Konferenz Ende März nach!

    "Die ganze Stadt anzünden und die Bourgeoisie abschlachten"

  • Wir haben jetzt die erste Anfrage für ein Soli-Ticket bzw. einen Zuschuss zum Ticket. Chris und ich empfehlen den Zuschuss zu gewähren. Hierfür ebnötigen wir noch Spenden in Höhe von 65€.

    Spenden bitte per PayPal an LKL-Lagerkasse@web.de. Wer kein Paypal hat, kann sich mit mir in Verbindung setzen.

    Ich bereue nichts! Lang lebe Manfred von Carstein!

  • Kendra April 9, 2022 at 11:18 AM

    Changed the title of the thread from “LKL- Soliticket” to “[2022] LKL- Soliticket”.
  • Wir haben jetzt die zweite Anfrage für ein Soli-Ticket bzw. einen Zuschuss zum Ticket. Chris und ich empfehlen den Zuschuss zu gewähren. Hierfür benötigen wir noch Spenden in Höhe von 80€.

    Spenden bitte per PayPal an LKL-Lagerkasse@web.de. Wer kein Paypal hat, kann sich mit mir in Verbindung setzen.

    Ich bereue nichts! Lang lebe Manfred von Carstein!

  • Aus Transparenz: wir hatten die ersten 2 Anfragen für "Soli-Tickets" Da wir diese aus bereits gespendeten/nicht abgerufenen Drachentoken finanzieren können brauchen wir hierfür keine weiteren Spenden.

    Ich bereue nichts! Lang lebe Manfred von Carstein!


  • Wir haben jetzt die erste Anfrage für ein Soli-Ticket bzw. einen Zuschuss zum Ticket. Chris und ich empfehlen den Zuschuss zu gewähren.

    Spenden bitte per PayPal an LKL-Lagerkasse@web.de. Wer kein Paypal hat, kann sich mit mir in Verbindung setzen.

    Ich bereue nichts! Lang lebe Manfred von Carstein!