[zeitlos] Liederbuch

  • Kendra hat lieb gefragt :-*, daher habe ich doch noch eine neue Version vom Liederbuch gemacht. Himno de los Tercio ist jetzt auch drin, sonst gab es keine Änderung gegenüber den letzten zwei Versionen.


    Weil ich dieses Jahr keinen Stress in der Woche vor dem DF wollte (ahaha -.-), habe ich die Liederbücher bereits vor Wochen gedruckt. Kaufen könnt ihr also nur die letzte Version. Aber wie gesagt, nur geringfügige Änderungen.
    Zu einem super Preis! Wie immer im Stabszelt bei Klara Rittweger zu kaufen!


  • Weil ich dieses Jahr keinen Stress in der Woche vor dem DF wollte (ahaha -.-), habe ich die Liederbücher bereits vor Wochen gedruckt. Kaufen könnt ihr also nur die letzte Version. Aber wie gesagt, nur geringfügige Änderungen.
    Zu einem super Preis! Wie immer im Stabszelt bei Klara Rittweger zu kaufen!


    Vielen Dank! Wird gekauft. :D Nötig isses...


  • Mir ist grade beim Helrunar hören das Lied "Der Grimmig Tod" untergekommen. Scheint auf jeden Fall zeitlich zu passen!
    https://www.lieder-archiv.de/d…il-notenblatt_600016.html


    Ist etwas komplizierter zu singen, aber ich werds nächstes Jahr auf jeden Fall mal probieren!

    Kendra und ich haben das Lied vor ein paar Wochen mal genauer angeschaut. Es scheint wirklich ziemlich kompliziert und wir fanden es auch nicht besonders spektakulär, daher habe ich es nicht ins Liederbuch aufgenommen. Wir sollten meiner Meinung nach mal die bestehenden Lieder besser lernen...

  • Neu in der Version 2.6


    - Am Ende das schöne neue Lied "Winter in Leichenburg" eingefügt
    - Allen Larpliedern eine Erklärung in Form einer Art Untertitel verpasst
    - "Ein Stück von unserem Land" angepasst auf die tatsächlich gesungene Version
    - Alle Lieder vom Botho Lucas Chor auf ihre Version gekürzt (die traditionellen Versionen haben meistens einige Strophen mehr)
    - kleine Tippfehler behoben
    - gleiche, korrigierte Schriftart gefunden, so dass alle Umlaute jetzt als ä, ö und ü drin sind.


    Achtung, Version 2.6 ist von den Seitenzahlen her nicht mehr mit den vorhergehenden Versionen kompatibel!


    Die Download-Links befinden sich im ersten Beitrag.

  • Vorschlag für ein neues Lied


    https://www.youtube.com/watch?v=C2mv-T-rsBE


    Erschlagen


    Erschlagen ruht auf blutiger Wall
    der Feinde grimme Schaar.
    Gott unser Helfer war.
    Ihm Dank zuvor! Dann schießt zumal,
    ihm Dank zuvor! Dann schießt zumal.
    Victoria, Victoria,Victoria.


    Der böse Feind sich arg versah,
    er käm in teutsche Länd,
    hätt unsre Ried verbrennt
    und Wipp geschändt, nun leid er da
    und Wipp geschändt nun leid er da.
    Victoria, Victoria,Victoria.


    Zerhaut, zerflammt seind unser Kleid,
    draus bleckt die Haut und Blut
    vom Leibe rinnen tut.
    Laßt´s rinnen bet und dankt und schreit,
    laßt´s rinnen bet und dankt und schreit:
    Victoria, Victoria, Victoria.


    Nun zieht dem Feind das Eisen ab
    und legt sein Wams euch an,
    also die Ritter tan.
    Und unsren Freunden ruft ins Grab
    und unsren Freunden ruft ins Grab:
    Victoria, Victoria, Victoria.


    Victoria tönt all Jubelschrei,
    durch unser Kraft und Blut
    ist Feindes Übermut.
    Zerbarsten und das Land ist frei,
    zerbarsten und das Land ist frei.
    Victoria, Victoria, Victoria.



    Und noch einige Lieder die ich bisher nicht kannte
    http://www.reisige.de/lieder-alles.htm

    Ignatz Zweihorn

    Werber

    Stammgast

    Kriegsverbrecher


    Middenland 38

    Z.I.R.P - Zweihorns Imperiale Reserve Patrouille

  • Ach Ignaz
    Ich wollte gerade das selbe Lied vorschlagen. "Erschlagen" passt echt ziemlich gut in unser Lager und wäre ein schönes Marsch-Lied wo jeder zumindest beim "Victoria" mit schmettern könnte.


    Zur Diskussion von "Das Leben ist ein Würfelspiel". Von meiner Seite aus gesehen zwar ein sehr schönes Schmetter-Lied, das sich gut für einen Trink-Abend anbietet, aber wenn ich an Märkten als Musiker angestellt bin, singe ich es normalerweise lieber nicht. Irgendwie unterscheidet es sich eben doch von anderen Knechtliedern.


    Oft finde ich bei den Versionen der Landsknechtslieder auf Youtube nur die Begleitmusik, oder die Art wie es vorgetragen wird, leicht fragwürdig. Dieser leicht "nationalsozialistische" Flair, verschwindet dann ja schnell, wenn man die Lieder nur akustisch vorträgt oder halt betrunken lallt. Ansonsten kann man die Lieder ja auch gut leicht anpassen.
    Ich hab mir zum Beispiel von "Auf Kreta bei Sturm und bei Regen", eine Landsknechts-Version geschrieben, einfach weil ich die Melodie und den Refrain sehr schön fand.

  • Ich finde "Erschlagen" zwar okay, aber jetzt nicht unbedingt toller als andere Lieder, die wir haben. Auch von der Melodie ähnelt es sehr anderen Liedern.


    Ich bin aktuell dran, das Liederbuch auszumisten. Ich würde einerseits gerne weitere Lieder ins Liederbuch aufnehmen, die konkret fürs LKL geschrieben wurden und andererseits Lieder wieder raus werfen, die immer noch keiner singen kann.

    Solange wir qualitativ nicht wieder besser singen, macht es meiner Meinung nach wenig Sinn, weitere historische Lieder ins Liederbuch aufzunehmen...