• Ich habe im Moment so meine Findungs Probleme in Bezug auf ein Lager und so kamen mir Die Landsknechte in den sin.
    Als Kupferner 2015 Hatte Ich schon Spiel mit euch und war maßgeblich an dem Vorfall vom Silbernen Tor Beteiligt aber zu unrecht dessen beschuldigt an im Schuld Gewesen zu sein.


    Dieses Jahr Trente mein Zelt von euren Lager nur ein Trampelpfad.


    Die Wichtigste Frage für mich ist aber wie Erreiche ich mit den Mitteln die Ich habe wenigstens erstmal den Minimum an dem was für das Lager Voraussetzung ist ? und Welche Ausrüstungsteile ein No Go sind

  • Ahoj und willkommen, Konrad!


    Eine super Zusammenfassung sowie Anleitungen und Schnittmuster findest du hier im Wiki, dazu einfach oben in der Leiste "Wiki" anklicken.
    Einen Leitfaden zum Gesamtbild des Landsknechts findest du hier: Klick mich!.
    Minimum ist schwierig zu definieren, am ehesten sollte aber deine Kleidung an sich schon "Landsknecht!" schreien. Am besten eignen sich Schlitze, Schamlatzhosen und ein Wams; wie und wo die am elegantesten einzusetzen sind kannst du am besten dem Leitfaden entnehmen.


    Wenn du Fragen hast einfach melden; in den meisten Fällen findet sich recht schnell jemand ;)


    Außerdem: Vorfall am Silbernen Tor 2015, war das der "High-Pressure-Fleischwolf-of-Doom" ...? :o

  • Ich war Meldeläufer und sollte durch die Feindlichen Roten Linien hin durch zu euch und mit euch den Roten in den Rücken Fallen, die den Kupfernen in den Rücken Vielen, die Gerade das Grüne belagerten. Vom Silbernen Tor Standen eigentlich die Verbündeten der Kupfernen also Die Silbernen Selbst, Ihr und Ich Gucken erst Blöd dann Geht das Gemetzel Los und man hatte mich verdächtigt Falsche Befehle gegeben zu haben darauf ^^ ich war noch später da um bei euch der Aktion wegen Stress zu machen. Da sassen schon die Oberen der Kupfernen bei euch und haben Gegen mich ermittelt :D


    Ok danke Für den Leitfaden Ich Gucke mir das an.
    Wo Könnte ich ein Par Bilder zum urteilen hier hinstehlen ? Ich habe par teile bei den ich nicht sicher bin ob die Gehen vor allem der Helm.

  • Aye


    Vielleicht kann man etwas Imperiales daraus basteln...


    - Hut: Bundhaube weglassen und ein 0/8-15-Tellebarett draufmachen
    - Brigantine: Aus meiner Sicht falsch, die gehören ins späte Mittelalter. Zuwenig Fluff, zuwenig Riffel, zuwenig Stahl. (Imperial? Keine Ahnung). Ich muss allerdings zugeben, dass ich keine Ahnung habe ob das Ampelsystem noch aktuell ist.
    - Hose: Sieht man kaum. Ist sie noch enger zu nähen? Hat sie einen hinten-am-Bein geschlossenes Schnittmuster? Was genau macht diese Hose "landsknechtisch"?
    - Hemd: Nur ein Hemd trägt keiner von uns, alle besitzen ein Wams. Ich folgere daraus, dass du nebst dem Hemd auch ein solches haben willst. ;D

  • Ja dann Hemd und Wamps ^^ dan würde ich die Brig weglassen.


    Em joa die Hose dachte ich ist Halbwegs eng und aus Soliden Stoff, also eher dem zweke genügend als genau das richtige.


    Wie ist das mit den Anschaffungen von Solchen Hemden und Wampsen ? kann man Wie ein Guter Söldner darauf Hoffen aus der Zweiten Hand was zu Bekommen ?


    Ich würde für den anfang dann auf Rüstung bis auf den Helm verzichten und dann auf Pike oder Armbrust gehen.

  • Moin Konrad,


    also so wie das aktuell aussieht sind das ehr alles Sachen von der Stange. Aber jeder ist mal klein angefangen ;-) Aber ich denke es ist noch Zeit genug dich passend darauf vor zu bereiten.


    Ich glaube vorab brauchst du ein Grundsätzliches Gesamtbild von einem Landsknecht. Die Galerie hier im Forum Zeigt eigentlich schöne Bilder wonach du einen Charakter erstellen kannst. http://www.landsknechtlager.in…ndex.php/topic,943.0.html Auch der Link/Leitfaden von Everald solltest du vielleicht komplett lesen damit sich ein Gesamtbild festigt. Oftmals hilft auch eine Handskizze die man vorab kreiert und dieses vorstellt, so kannst du auf jedenfall herausfinden ob dein Ansatz in die richtige Richtung geht.


    Bezugnehmend auf die Gewandung allgemein kann man Bruche und Hemd von der Stange kaufen. Kleidung selbst Wams, Hose und Barret sollte man selbst oder sich anfertigen lassen, da Landsknechtkleidungen sehr individuell ist ;-) Vielleicht kennst du auch jemanden der nähen kann und du müsstest die Teile nur zu schneiden. Schnittmuster usw. gibt es hier auch im Forum.


    Ich denke Schuhe und Zubehör sind ehr der zweite step erstmal sollte das Gesamtbild der Kleidung stimmig sein :-) Woher kommst du denn, denn es gibt auch Gruppen die evtl. Leute aufnehmen und noch Rekutenkleidung haben und dir evtl. welche zur Verfügung stellen.


    Dank und Gruß

    Seifen Kalle, schmierig und fein muss die Bier- und Weinseife sein. Seifenhaus Barthel

  • So zum Helm.
    Das Bedürfnis ist auf OT Erfahrung zurück zu führen,seit diesen Armbrust Bolzen auf 2 Meter ins Gesucht hätte ich gern etwas vom Gesicht was nicht darauf zu fliegt.


    http://epicarmoury.com.au/1491/ratio-helmet-m.jpg


    so sieht mein Helm aus nur das der Pappenheimer weg ist und der Nasal vom Gesicht ist und der Nackenschutz auf 2 Platen gekürzt worden ist . was denkt ihr Kann man so Lasen oder Könnte man etwas dran verändern das das Geht ?

  • Hallo


    Ich halte deine bisherigen Sachen nicht wirklich für passend. Am besten würdest du also neu anfangen. Lies dir den Leitfaden genau durch, mache eine Skizze und dann schauen wir weiter.


    Den Helm finde ich so ebenfalls nicht passend, aber wenn du ihn toll bemalen würdest, würde das wohl gehen. Allerdings nur ohne diesen Teil vor dem Mund, meinst du das mit Pappenheimer?

  • Hallo und willkommen im Forum


    Betreffend Helm ist das ja ein Helm von Mythodea-Hintergrund, da würde ich dann schon drauf achten das entsprechend stark zu verändern oder gleich nach einem anderen pappenheimer umschauen.

    [quote author=Hubert link=topic=970.msg15154#msg15154 date=1498983818]<br />Jari hat sehr weise Worte geschrieben, finde ich. <br />[/quote]<br /><br />[quote author=Hubert link=topic=1071.msg15676#msg15676 date=1503263873]<br />du Schlingel. ;)<br />[/quote]<br /><br />https://myspace.com/schillerpitz

  • Grüß dich Konrad,


    eine Sturmhaube ist sogar verdammt gut, da Sie einen Schirm haben, wenn du mit dem Kopf leicht gebeugt läufst fängt der Schirm die Pfeile ab. Ich denke Rüstung, Schuhe und Zubehör sollten aber erst am Ende kommen und sind für den Anfang Nebensache.


    Vielleicht fängst du einfach mit einer Skizze an und erstellst dir einen gewünschten Charakter und baust darauf auf. Die Kleidung wird dir schon genug Zeit kosten ;-)


    Dank und Gruß

    Seifen Kalle, schmierig und fein muss die Bier- und Weinseife sein. Seifenhaus Barthel

    Edited once, last by marius_michael ().


  • Aha nach Kupfer, Rot, Gold, Kolonie Anläufen jetzt bei uns?


    und bleibt bei uns...nachdem man soviel Kohle für ne teure LK Klamotte ausgegeben hat, kann man sich eh nix mehr neues leisten 8)

    [quote author=Hubert link=topic=970.msg15154#msg15154 date=1498983818]<br />Jari hat sehr weise Worte geschrieben, finde ich. <br />[/quote]<br /><br />[quote author=Hubert link=topic=1071.msg15676#msg15676 date=1503263873]<br />du Schlingel. ;)<br />[/quote]<br /><br />https://myspace.com/schillerpitz

  • Du hast die Stadt wache vergessen ^^ an der Kolonie war ich nur so lange Interessiert bis ich wusste was die ist.
    Wie gesagt ich habe da meine Findungs Probleme, Das Goldete war einfach Nichts für mich,Das Rote War einfacht nicht genug was für mich, das Kupferne ist ein Spezial Fall aber eher das lager für mich. Weswegen ich Hoffe das es das Landsknecht Lager einen Spagat schaft zwischen Kupfer und Rott.


    So ich habe mich Etwas umgeschaut und habe von jemandem eine Gewandung zum Flicken im blick.


    Was haltet ihr davon

  • Ja und wie der zustand dann in real ist,ich weiß nicht was er mit gemacht hat aber auf anderen bildern sieht es Flick bedürftig aus.
    zum mal wen ich etwas besser bei Kasse wäre würde ich eher nicht nur schwarz weiß bevorzugen,trotz Kupferner Vergangenheit.

  • Auch auf die Gefahr hin, spiessig, altbacken, unfreundlich oder ähnlich zu wirken: Konrad, magst du ein Auge mehr auf deine Rechtschreibung werfen? Deutsch ist Leser-, nicht Schreiberfreundlich, aber sei dir gewiss: Du als Schreiber bist alleine, wir als Leser sind viele. :)


    Ob die Kleider was sind: Wer solche Nestellöcher macht, hat vermutlich eine gewisse Idee, was er haben möchte. Ob dir die Kleider passen, sieht man aber nicht. Option auf Anprobe?