Posts by sally/siefke

    Da ich gerade keinen besseren Thread gefunden habe......


    Jessica Timm fragte mich gerade nach Vorlagen für Landsknencht PinUps.
    Ich fragte sie darauf hin wieso. Naja wieso ist klar. Weil wir einfach gut sind.
    Sie meinte, dass da noch etwas wegen einer Endschlachtbezahlung offen sei.


    Kurzum: Wir haben noch 3 PinUps zu Gute.
    Vorschläge wer darzustellen ist?

    Man könnte 2017 noch einen drauf setzen.
    So sieht das 08/15 Craft beer Degustationsglas aus:


    Ich habe nun diese hier als 33cl Version und etwas dickerem Glas als normal gefunden:

    Ähnliche Form. Allerdigs gibt es diese nur im 6er-Pack für 83.00 Euro (zzgl. Versand).
    Also rund 15 Euro pro Person.
    Besteht Interesse?


    - neue Versuche vom Obristen bei der Tochter vom roten Avatar

    Erfolgreich ausgeführt sollte das heissen.
    Und dann bei der Endschlacht von derselben aus den Schuhen gehauen.



    - der Obrist hat 10 Plaketten mit Belobigungen bei zehn würdigen Knechten verteilt

    Ich korrigiere: Es wurden nur 9 verteilt.
    Der Letzte sollte an den Einfalt gehen. Aber der hat sich gegen Ende rar gemacht. ::)


    Das heurige DF ist vorbei, daher die Frage: Hat wer was für den Chronisten?
    Stichworte, 3-Wort-Sätze, ausführliche Erzählungen - ich nehme alles. Wenn ich mich nicht auskenne, frage ich sowieso nach.

    Frag mal die Lena. sie schreibt gerade ein Buch.

    Das geht ja richtig ins Langpalavern hier.



    Mal die mehr oder weniger pragmatische Meinung des Obristen.
    Thema Klamotte: Hat das Komitee sein Ok gegeben, dann ist es ok. Dafür haben wir es ja. Neulinge sind immer willkommen wenn sie sich dem Komitee gestellt haben.
    Thema Stab: Wer den Artikelbrief (mit Jochdurchlaufen) unterschreibt ist einer der Knechte des Obristen. Der Locotenent ist in seinem Land (Leichenburg(?!)) auch ein Ritter und sehr sehr hoher Offizier. Trotzdem wird er Knecht. Der Obrist entscheidet ob jemand genügend Fähigkeiten besitzt eine höhere Instanz zu besetzen.
    Dazu kommt, dass ein jeder Knecht ein von anderen Knechten gewählter Rottmeister werden kann. Er muss dann aber auch seine Rotte unter den Befehlen des Feldweibels führen.
    Thema Schreiber: Nehm ich. Davon kann man nie genug haben.
    Thema Waffen: Langwehren, die keine Piken/Helebarden sind zerreissen die Ordnung. also muss man sie immer ausserhalb und getrennt laufen lassen. Was doof ist und den nicht-Piken/Helebarde weniger Spass bringen wird. Grund dafür ist, dass man keine einzelnen Leute auf einen grossen Block Larper zulaufen lässt. Es sei denn man will sie umlegen.
    Thema WarhammerHintergrund: Auch der Obrist ist Immperialer (Middenheim), toll. Und ja wir machen Larp. Das ist das Gleiche wie: Wir machen Reenactment. Man muss ein Konzept in das Andere anpsassen.
    Thema Diskusionen mit dem Obristen bezüglich Dienstgrade oder sonstwas: Hat es nie gegeben, wird es nie geben.



    Wieso diskutieren wir eigentlich noch? Ist doch alles klar ;)


    Soweit ich Wahrhammer fit bin, dürften / sollten Frauen gar nicht auf dem Schlachtfeld sein fürs Imperium. Egal mit welcher Aufgabe / Stand oder Rang. Das gibt es da einfach schlicht und ergreifend nicht.
    Aber ich finde, wenn man dann doch mal im Larp als Frau was weibliches spielen will, und nicht einen verkleideten Mann darstellen will, sollte man da "Larpfreundlicher" denken. Man kann und muss nicht immer alles 1 zu 1 adaptieren im Larp. Da reicht es oft wenn es einfach nur passend und stimmig ist.
    Ich bin zwar auch komplett neu hier, aber da ich auch eine Middenheimerin bespiele, wäre ich doch sehr dafür :)

    Weswegen die Jin ja auch das TrommelmädchenBub ist.


    TV freut sich und will zahlreich erscheinen!


    Korrektur zum Faß: es werden 30L Met, blubbert freudig vor sich hin und gärt 8)


    Weshalb es in meinem Büro ständig nach Hefe stinkt :o

    Es riecht in deinem Büro immer nach Hefe. Das sind Alterserscheinungen. :P


    BTT:
    Tolle Sache. Werde auch noch ne Ladung Zeug mitnehmen. Hab da so einiges von meiner letzten Taverne übrig.


    Ich bedanke mich für diese Frage Hubert. Dank meines exzessiven Lebensstil und einem schweren Alkoholproblem habe ich in den letzten Jahren stark zugenommen, weswegen ich nicht mehr in den Wams passe.


    Der Tennenbrand ist übrigens nicht der Eichelherr.
    Also ist Krieg ein Grund eine Hose (und Anderes) zu tragen.
    Wollt ich nur mal erwähnt haben.



    Ach ja und :thumbup: Der Obrist braucht ein Reittier.