Posts by Garfield

    Ich bin da noch eine Antwort schuldig: ich komme am Dienstag etwa 14-16 Uhr rum an (je nach Stau, Baustellen und Anzahl Pinkelpausen und wie weit es vom Lager meiner MFG aus genau ist). Entsprechend müssten wir die Stabsbesprechung irgendwann danach machen. Schlimmstenfalls können wir auch erstmal die Details für die Gunshow besprechen und den Rest danach. Wird schon irgendwie gehen :).

    Auch dieses Jahr wieder: falls es beim Check-in am Gate wieder dieses Info-Heft gibt, lasst das bitte nicht im Auto liegen. Die Pfennigmeister nehmen auch dieses Jahr gerne die Gutscheine für die Wyvern-Münzen als Spende engegen, so dass ihr bereits am Mittwoch vor den ersten Aufträgen ein Handgeld erhalten könnt. 8)


    Bitte auch in Gruppenchats, per Mail usw. weiter verbreiten, danke!

    Viki: nice :)
    I made other feather-pens without cover, they worked fine, but maybe only for small fingers. It was harder to use them for longer time, but worked well for short time.



    Super Idee, werde ich ebenfalls versuchen. Dankeschön!


    Great idea, I'll give it a try. Thx!

    (y)

    Mach auf keinen Fall Abnäher, das ist eine Erfindung die erst Jahrhunderte später auftaucht. Du willst ein etwas fluffiges Unterkleid, das sieht einerseits korrekt aus und ist andererseits angenehm zu tragen, bei den Temperaturen diesen Sommer sowieso. Ich rechne mit einer relativ hohen Rate an IT-Unterwäsche im Lager, dieses Jahr. So wie letztes Jahr auch :).
    Ich würde dir eher empfehlen, etwas darunter zu tragen, in dem du dich wohl fühlst. Du kannst mir auch gerne noch eine PN schreiben für detailliertere Tipps :).


    Betreffend Rock würde ich Kendra zustimmen, das kannst du aber auch gut erst nächstes Jahr machen, falls keine Zeit mehr ist. Dann kannst du dir vor Ort noch Tipps zum Nähen holen und andere Kleider anschauen.


    Ist geplant, daß es dieses Jahr wieder Schutzscheine beim Stab zu erwerben gibt?
    Ich fand die recht knuffig und könnte mich auch drum kümmern.

    Da die Schutzscheine anscheinend immer weniger genutzt wurden, hatte der Stab letztes Jahr beschlossen, sie nicht mehr zu drucken (nur um sie anschliessend zu entsorgen). Ausserdem gab es relativ oft Verwirrung mit dem entsprechendem Teil auf dem Geleitbrief.


    Falls ihr die Schutzscheine gerne weiterhin hättet, bräuchten wir also eine praxistauglichere Umsetzung. Magst du ein Thema dazu eröffnen?
    Ich kann übermorgen das letzte Mal drucken. ;)

    Analog zum letzten Jahr hier wieder die Drucksachen-Liste.


    Dieses Jahr werden Hubert und ich alles drucken, dann kriegen wir das viel effektiver und besser hin als letztes Jahr. Es war zwar immer toll, dass so viele Leute mitgeholfen haben. Aber ich habe keine Lust, auf dem Quast mit meinem Essmesser direkt auf dem Tisch noch 40 Blatt zu schneiden, wenn ich das auf Arbeit mit einer Schneidemaschine machen kann.


    Die Finanzierung ist noch unklar, soweit ich verstanden habe, klären die LPK/LBK noch ab.


    Hubert druckt:
    - Artikelbrief: je 1x auf weiss drucken in deutsch in Caslon und englisch in Caslon.
    - Drillzertifikat: 30x drucken auf A4.
    - Musterrolle: 3x drucken, hinten dickeres Papier dazu, mit Nähmaschine binden.
    - Spielbuch Stab: 3x drucken auf A5 und mit Nähmaschine binden, alternativ als Broschürendruck auf A4.
    - Geleitbrief: 37x drucken auf A4 und schneiden.
    - Tauglichkeit: 37x drucken auf A4 und schneiden.


    Isa druckt:
    - Artikelbrief: 2x deutsch in hübscher Schrift auf gelbes Papier (1x Stab, 1x Aufhängen am schwarzen Brett)
    - Empfangsbestätigung A4: 6x drucken auf A4 und schneiden.
    - Vertragsvorlage: 15x drucken auf gelbes Papier.
    - Wachbuch: 2x drucken als Broschüre (1x auf A4, 1x auf A3).
    - Werbung Anpassen: 4x auf A4, 15x auf A5, je schneiden
    - Werbung Ebermann: 10x auf A5, schneiden
    - Werbung einzelner Landsknecht: 4x auf A4, 20x auf A5, schneiden
    - Werbung falsche Knechte: 20x auf A5, schneiden
    - Werbung KupferSilberGold: 4x auf A4, 20x auf A5, schneiden
    - Werbung Musiker: 4x auf A4, 10x auf A5, schneiden
    - Werbung Nichtpassiert: 30x auf A5, schneiden
    - Werbung nur ein Teil: 4x auf A4, 20x auf A5, schneiden
    - Werbung Offener Drill: 4x auf A4, 10x auf A5, schneiden
    - Werbung Sappeure: 5x auf A5, schneiden
    - Werbung Spielmit: 15x auf A5, schneiden
    - Werbung Steckenkrieg: 10x auf A5, schneiden


      [li]Finanzierung Lagerprojekte[/li]

    Da ich erst irgendwann am Dienstag anreisen werde, möchte ich dazu schon was sagen: es ginge dabei einerseits um Lagerprojekte, die im Forum vom Lager beschlossen werden und meistens während dem Aufbau umgesetzt werden. Mit dem restlichen Aufbau-Geld, das teilweise von den LPK/LBK gespendet wird, wurde jeweils das Aufbau-Essen finanziert. Aber das Geld hat nicht in jedem Jahr für das gesamte Aufbau-Essen gereicht. Ich fände es toll, wenn die Aufbauhelfer das Essen nicht selbst bezahlen müssten.
    Andererseits ginge es auch noch um Projekte im LKL, die von einzelnen Spielern einfach so mal gemacht werden/wurden und ggf. doch einiges an Geld kosten (Papierkram vom Stab, Liederbücher, verschiedenste Schmuddelbildchen, Garten- und Alchemiesachen, Seife, Deko vom Pitz usw). Ich fände es toll, wenn es irgendeine Möglichkeit gäbe, z.B. ein Projekt einzureichen und dann Materialkosten auf das Lager zu verteilen.


    Ob und wie müsste dann an der Gemein besprochen werden.

    Fiete hat da auf jeden Fall Recht und nach den bisherigen schlechten Aufträgen, in denen es um Musik ging, müssen wir unbedingt ganz genau schauen, wofür wir betreffend Musik/Singen genau gebucht werden. Zumal wir ziemlich aus der Übung sind (beste Werbung wäre also, wenn wir alle noch viel üben!).
    Aber ich finde die Werbung gut, es geht auch darum zu zeigen, dass wir mehr können, als die allgemeine Meinung auf dem DF ist. Welche Aufträge wir dann genau annehmen, ist und war schon immer eine andere Sache.

    Also wo wäre der Baum mit der Wasserstelle denn ungefähr? Unten rechts oder oben links in der jeweiligen leeren Fläche?


    Was mir noch auffiel: die A-Zelte haben den Zelteingang üblicherweise an der kürzeren Seite vom Zelt, d.h. man kann bei den zwei grösseren Zelte der Saltzknechte gar nichts ins Zelt rein :D.

    Die Zettel sind super, danke Hubert! Sehr cool, wie dein Text zu meinen zwei Bildern passen! ;D


    Danke Josse für die Info in der Zeitung, das ist auf jeden Fall eine gute Idee.


    @blaue Herrschaft / Jahr: ich würde stattdessen vorschlagen, entweder wie sonst überall in unseren Drucksachen die Nummer der Kampagne des Obristen zu nennen, das wäre für mich der geradlinigste Weg ;D. Oder die andere Zeitrechnung zu verwenden, glaubs "soundsovieltes Jahr nach Aldradach"? Müsste ich aber nachschauen.

    Neu in der Version 2.6


    - Am Ende das schöne neue Lied "Winter in Leichenburg" eingefügt
    - Allen Larpliedern eine Erklärung in Form einer Art Untertitel verpasst
    - "Ein Stück von unserem Land" angepasst auf die tatsächlich gesungene Version
    - Alle Lieder vom Botho Lucas Chor auf ihre Version gekürzt (die traditionellen Versionen haben meistens einige Strophen mehr)
    - kleine Tippfehler behoben
    - gleiche, korrigierte Schriftart gefunden, so dass alle Umlaute jetzt als ä, ö und ü drin sind.


    Achtung, Version 2.6 ist von den Seitenzahlen her nicht mehr mit den vorhergehenden Versionen kompatibel!


    Die Download-Links befinden sich im ersten Beitrag.


    Mir ist grade beim Helrunar hören das Lied "Der Grimmig Tod" untergekommen. Scheint auf jeden Fall zeitlich zu passen!
    https://www.lieder-archiv.de/d…il-notenblatt_600016.html


    Ist etwas komplizierter zu singen, aber ich werds nächstes Jahr auf jeden Fall mal probieren!

    Kendra und ich haben das Lied vor ein paar Wochen mal genauer angeschaut. Es scheint wirklich ziemlich kompliziert und wir fanden es auch nicht besonders spektakulär, daher habe ich es nicht ins Liederbuch aufgenommen. Wir sollten meiner Meinung nach mal die bestehenden Lieder besser lernen...