Posts by Garfield


    Das was phpBB responsive nennt, ist mir eher ein Graus, offen gesagt. SMF 2.1 finde ich da schon besser, wenns ein Bulletin Board sein soll, dann bei SMF bleiben (auf den RC2 könnte man glatt aufspringen, der sollte stabil sein). Oder wir nehmen etwas Geld in die Hand und wechseln zum mittlerweile sehr schnieken Woltlab: https://community.woltlab.com/

    Nie wieder Woltlab, da fand ich phpBB sehr viel besser. Sowohl aus User- wie auch aus Admin-Sicht.
    Wenn SMF 2.1 responsive ist: was spricht dagegen? :)



    DSGVO

    Kann, aber muss nicht. Der Server steht in der Schweiz :).


    Wenn man also was sucht, filtert man die Daten so lange, bis man nur mehr das hat, was einen interessiert. So die Theorie, die Leute müssen das natürlich auch nutzen.

    Klingt also noch unübersichtlicher als Facebook :D. Also ich persönlich mag ja die altmodischen Foren, wenn man über ein eingegrenztes Thema diskutieren will.



    Megavorteil von Discourse und anderen ähnlichen Kandidaten (gefallen tut mir Flarum am besten, aber die sind noch beta und haben keine Importer): voll responsive, außerdem gibts eine Smartphone App, mit der man sich neue Beiträge pushen lassen kann, etc. pp. Es kann also all den Scheiß, den Facebook drauf hat und wenn man will, kann man auch seinen Facebook Account nutzen (geringere Einstiegshürde?).

    Naja, ich nehme mal an, die meisten Forensoftwares sollten inzwischen auch responsive sein. Die Standard-Themes von phpBB sowie von vBulletin sind responsive, SMF aber scheinbar nicht. Bei den meisten Foren kann man sich Themen abonnieren, dann erhält man bei neuen Themen oder neuen Beiträgen eine Mail. Für diese Option müsste vielleicht mehr Werbung gemacht werden?
    Geringere Einstiegshürde: das glaube ich nicht, Facebook ist ja auch seit einer Weile auf dem Abwärtsweg. Und wer sich nicht die 2 Minuten Zeit nehmen kann, sich im einem themenbezogenen Forum anzumelden, der interessiert sich einfach nicht dafür :).



    Nicht falsch verstehen: ich will das nicht unbedingt, bzw. unbedingt verkaufen. Ich weiß nur, dass wir mit Seegras' Server in der luxuriösen Situation sind, auch was komplexeres aufzusetzen, sonst würde ich das gar nicht erst aufs Tableau bringen.

    Seegras' Server kann bestimmt einiges, zumindest mit weniger Einschränkungen als auf einem kommerziellen Server, bei dem man nur vorinstallierte Programme nutzen könnte (bei meinem Anbieter kann man beides). Und sicherheitstechnisch ist Seegras' Server top. Ich kann dafür nicht ohne Benutzeroberfläche arbeiten, daher kann ich mit Seegras' Server nichts anfangen ;).


    Nene, das ist kein Forum. Ich mein sowas: https://www.discourse.org/

    Omg, ist discourse an sich so unübersichtlich oder ist die Webseite so unübersichtlich, dass ich gar nicht bis zum Forum komme? :o


    Ich fand SMF bisher gut. Die Shoutbox war nett für unwichtige lustige Sachen, die hätte ich gerne wieder. Ob die Bibliothek wirklich genutzt wurde.... von mir jedenfalls nicht.


    Falls also SMF nicht mehr gut wäre, würde ich phpBB vorschlagen. Das ist ziemlich easy zum administrieren. Falls phpBB, würde ich mich zum administrieren sogar zur Verfügung stellen, allerdings nicht, wenn das Forum etc bei Seegras auf dem Server ist. Da bin ich einfach nicht kompatibel mit.


    Ich bin dabei, hab zuletzt 3 neue Werbezettel gemacht. Es ist nur so viel insgesamt, dass ich noch ein bisschen brauche (2-3 Tage, dann passts). :D

    Toll, danke dir! Ach, wenn wir das in der Woche vor dem DF in den Social Media posten, reicht das auch noch. Zu viel vorher vergessen es die Leute wieder. 8)

    Hubert, könntest du aus den Texten auch noch Werbung bzw ein Formular basteln? Das wäre super :).



    Sie brauchen Diplomatie? Mit Landsknechten wäre das nicht passiert.

    ;D (y)


    Sie trinken halt Tee und die Diplomaten-Treffen sollen sehr langweilig sein... ich weiss nicht, wer von uns da freiwillig hin will :). Wobei es vielleicht lustig wäre, da Schnaps rein zu schmuggeln :D.

    Danke Schwannek! Ich bin auch eher schlecht in sowas, daher verbessere ich einfach mal nur:



    Hinweise für uns (Gedanken von mir):
    - Donnerstag um 10 Uhr ist nicht allzu schlecht, da sollte es hoffentlich noch nicht so warm sein. Falls uns eine Schlacht dazwischen kommt, nehmen wir die Leute vom Drill einfach mit. Wenn sie überleben, kriegen sie nebst dem Zertifikat noch ein Kupfer Sold. Bei einer Einschreibegebühr von 2 Kupfer machen wir dann immer noch Gewinn ;D. [/Pfennigmeisterin ;D ]
    - Und ja, ich finde, wir sollten schon dafür bezahlt werden, immerhin bilden wir ja Leute aus.
    - Am Anfang die Namen der Teilnehmer notieren, damit nicht jemand behaupten kann, er/sie hätte am Drill teilgenommen, wenn das gar nicht sein kann. Ich denke, das könnten gut die Pfennigmeister machen, dann wird auch gleich bei denen bezahlt.
    - Wir bräuchten möglichst viele Spiessknechte aus dem LKL, damit der Drill sinnvoll wird (oder? Grilly, Hubert?)
    - Das Zertifikat muss nicht unbedingt der Obrist persönlich unterschrieben werden, sondern einfach jemand vom Stab, analog zu den Verträgen. Und da wir ein Siegel haben, würde ich die Zertifikate auch schön siegeln.



    Meinungen zu den Texten und zum Preis?


    Ankündigung im Forum und auf Facebook wäre super, danns ehen das möglichst viele Leute. Da würde ich aber noch den Flyer/Werbung im üblichen Stil abwarten, dann kriegt das bei den Social Medie mehr Aufmerksamkeit als nur Text. Und Werbung dann in der Stadt und in den Lagern aufhängen. Und in der Stadt soll es auch eine Arbeitsvermittlung geben, da müsste ebenfalls Werbung hin.

    Willkommen!


    Das Kleid sieht super aus und steht dir :). Auch die Männer-Klamotte passt so, denke ich. Ich würde dir noch zu 1-2 Zöpfen oder einer Flechtfrisur raten - ich finde, das sieht passender aus (also pseudo-historischer, weil wir uns das heute im Alltag weniger gewohnt sind).

    Hm, I think we would have the possibility to use some more A-tents. Questions would be, if we are allowed to use them (smallest problem), how many are left to use, if they can be transported and if there's enough place for them.


    Wentzel, would there be space for more A-tents, and if so, how many? (I don't know if they are 2,6*2 or 4*3 m)