Posts by WentzelSaltzkrust

    Great to have you in our camp!


    Regarding your question on cooking: We have a big central cooking area that the whole camp can use. You can use it, set your own stuff up there as well or set it up at your tent, that's up to you to decide, just let us camp planners know in advance so that we know if we need to plan in some space for you!

    DEADLINE: 30.06.24

    Meldet euch bitte rechtzeitig an, nach dieser Deadline können wir euch offiziell keinen Zeltplatz im LKL zusichern.




    English translation coming soon


    Hallo liebe Knechte,


    endlich ist es soweit! Ihr könnt eure Zelte in unser Formular eintragen.


    Das Formular findet ihr unter: https://drachenfest-ticketshop.info/camp-registration/


    Das Passwort um sich im LKL anzumelden ist:


    L@ndsknec2024


    Wenn ihr eine Anleitung für das Anmeldesystem braucht findet ihr diese im Thread von 22: [2022] ZELTPLATZANMELDUNG


    Wie im letzten Jahr ist auch eine Gruppenanmeldung möglich, gebt dann einfach für jede Person Vor-, Nach- und IT Namen an + die Ticketnummer.

    Bitte gebt auch genau die Zelte an mit denen ihr kommt, ihr/wir kriegen nicht mehr Platz nur weil größere Zelte in der Anmeldung stehen :)

    Bitte beachten: Auch wenn es im Formular angegeben ist: Im LKL könnt ihr euch nicht mit Hunden anmelden, da mit Hunden am Waldrand gezeltet werden muss.


    Gebt gerne bei "Zusätzliche Kommentare oder Informationen" an, mit welcher Gruppe ihr zusammen lagern wollt, ob ihr gerne so weit weg vom Pitz wie möglich, oder so nah dran am Schlagbaum wie möglich schlafen wollt. Es lässt sich über alles reden und unsere Zeltplanung findet eigentlich immer öffentlich statt, wo dann auch Wünsche geäußert werden können.

    Wir laden EXPLIZIT Gruppen ein sich einen Platz zu wünschen (z.B "Wir wollen bitte dieses mal näher am Schlagbaum/nicht ganz in der Ecke/ Auf jeden Fall im Zombiesumpf lagern"), schreibt uns das gerne. Die Aufteilung war die letzten Jahre immer sehr ähnlich, das ist aber vor allem Faulheit weil man die Pläne dann einfach übernehmen kann, nichts ist in Stein gemeißelt!


    ES GIBT KEINE GARANTIE, DASS ALLE ZELTE DIE IHR ANMELDET AUCH IN UNSER LAGER PASSEN.

    Das Formular sagt, es gäbe 19m² pro Person, das gilt aber nur für die verdammten Drachenlagerbonzen, wir armen Knechte müssen mit weniger auskommen, also überlegt euch bitte sehr gut, ob ihr wirklich den 30m² Schlafpalast ganz alleine braucht. Es


    Wenn ihr den Aufbau am Freitag oder Samstag vor dem DF unterstützen wollt, gebt das bitte auch im Formular an!


    Wir freuen uns auf euch! Wenn es fragen gibt stellt sie gerne hier oder im Discord an mich oder Elena

    Da hier gerade der Werbeschwung nach dem DF genutzt wird, möchte ich an dieser Stelle auch einmal Werbung machen für unser Projekt "Frundsburg"!


    Wir (Landsknechtspieler*innen aus Norddeutschland) bespielen seit letztem Jahr den Zollposten "Frundsburg" der zwischen den beiden Dörfern Bogenwald und Jyrlund liegt, auf dem gleichnamigen Larpgelände https://www.bogenwald.eu . In Absprache mit der Orga können wir dort einen kleinen mobilen Zollposten aufbauen und wollen in Zukunft auch noch mehr Gebäude ergänzen. Das wichtigste, einen Schlagbaum, haben wir schon!


    Das ganze soll offen sein für alle Landsknechtspieler*innen, erfahren oder noch komplett neu, egal welchen Hintergrund sie bespielen. Natürlich ist das ganze vor Ort vom Konzept etwas anders als das LKL, wir bespielen einen Zollposten und die Hauptaufgabe ist es, Leute aufzuhalten und vollzulabern (OT ist der GRund warum dieser Zollposten da steht der, dass der kurze Weg zwischen beiden Dörfern versperrt werden soll damit die Leute den langen und schön bespielbaren Weg durch den Wald nehmen).


    Wir bespielen diesen Zollposten auf allen Bogenwald Cons und bekommen von der Orga sogar ein eigenes Ticketkontingent. Also falls ihr euch schon mal überlegt habt, eines der spannendsten und immersivsten Larpgelände in Deutschland mal zu besuchen, kommt in die Frundsburg!!

    Wir organsieren das meiste momentan über unseren Discord https://discord.gg/GvdmmY4k


    Die nächste Con ist im August https://www.bogenwald.eu/event/view/24-bogenwald vom 30.08-03.09 und es gibt noch Tickets!!

    Danach wieder im Mai 2024 vom 17.05-20.05


    Und zum Abschluss ein paar Bilder von DelInk um euch das ganze Schmackhaft zu machen!

    Ad Schusswaffen: Ich würde als Schultheiß einfach mal sagen, die Leute darauf hinzuweisen dass die Waffen zu entladen sind und im Zweifelsfall anzumelden sind (wäre dann das Äquivalent zum damit gemustert werden für Gäste) reicht aus, da muss niemand abgeben.

    Ansonsten wäre eine kleine Lagerübersicht-Skizze am Schlagbaum schön, wo die Torwache spicken kann, wenn Besucher kommen.

    Letztes Jahr hatte ich eine grobe "Hier findest du Knecht X" Karte auf eine der Tafeln gemalt, dieses JAhr hatte ich vergessen dass dem Malteam noch mal aufzutragen, aber das kann man ja auch super IT machen!

    Name der Gruppe: VII. Bögenhafener Handelsregiment

    Anführer bzw. Rottmeister der Gruppe: DeJure Adam vom Rosenfels, wird aber seit 2015 nicht mehr bespiet. Dieses Jahr war Knut Stolzebeck Rottmeister


    Charakter-Namen der Mitglieder der Gruppe:

    Wentzel Saltzkrust

    Knut Stolzebeck

    Jupp Schimmelsporn

    Abrecht Kupferstich

    Götz Gundelmann

    Mark Segelflicker

    Karl "Seyfenkalle" Barthel

    Morritz

    Christopherus Grönerbaum Junior

    Morrfried Mastbaumler

    (noch diverse andere Charaktere die nicht mehr/noch nicht bespielt werden)


    Hintergrund, Religion usw.:

    Das 7. Bögenhafener Handelsregiment kommt aus der Hafen und Handelsstadt Bögenhafen im Reikland (Warhammer Imperium). Das Regiment ist quasi eine "Privatarmee" des Handelshaus "vom Rosenfels" und besteht zum Teil aus Söhnen anderer reicher Handelshäuser, zum anderen Teil aus fiesen Halsabschneidern, die es mit dem Geld von Papa vom Rosenfels (der Wahlspruch des Regimentes ist nicht umsonst 'Pater Solvit' - Papi zahlt) zu neureichen Schnöseln geschafft haben (think JuLis, BWL Justus etc.). Das Geld spielt in Bögenhafen eine große Rolle, frei nach dem Motto "Hast du was, bist du was". Das bedeutet auch, dass das Regiment moralisch eher flexibel ist und trotz der imperialen Herkunft keine Probleme damit hat, sich auch mal von Orks kaufen zu lassen oder sich mit finsteren Gesellen abzugeben (der Erzfeind bleibt natürlich trotzdem der Erzfeind). Im Glauben spielt vor allem Morr eine große Rolle, aber auch alle anderen Götter des Imperiums werden verehrt. Sigmar spielt aber keine große Rolle, er wird zwar auch angebetet, aber nicht in dem Maße wie es sich die Kirche vielleicht wünschen würde.


    Spezielle Fähigkeiten von einzelnen Charakteren, z.B. Tross, Feldscherer, Alchemisten usw.:

    Knut Stolzebeck ist Zinnhändler und verkauft Ringe, Anhänger, Zinnabzeichen etc. in allen Farben und Formen. Wentzel Saltzkrust ist Rechtsgelehrter und Schultheiß des Lagers, der Rest des Regimentes sind primär Spießer.


    Kontaktmöglichkeit:

    Hier im Forum oder auf Discord


    Region oder Land, aus dem die Gruppe kommt (optional, da OT):

    Hauptsächlich NRW und Hamburg


    Falls möglich, wie kann man bei der Gruppe mitmachen:

    Wir sind seit Jahren ein bisschen die "Resterampe" auf dem DF und nehmen gerne Einzelspieler*innen bei uns auf, die oft auch schon zu festen Bestandteilen unserer Gruppe geworden sind. Auch für neue Bögenhafener Charaktere sind wir mehr als offen!


    Fotos, idealerweise mit gut sichtbaren Gewandungen und mit Charakternamen:

    *OT Gemein*

    Kurze Erklärung dazu

    *OT Weibel*
    Erklärung dazu
    Aska, Elena, Sanja, Gina und Carlo

    *LPK/LBK*
    LPK: Elena und Tom nochmal
    LBK: Schwannek, Mareen und Kendra, klären noch, wer es offiziell macht.

    *Gremium*
    Lange Antwortzeit wird bemängelt
    es wird Verbesserungen geben
    Neue Mitglieder: Robert, Adele, Aska
    Es bleiben: Hans, Schwannek

    Beibehalt des Gremiums wie bisher mit Mehrheit angenommen.


    *Abbau und Mangelnder Lagerplatz*
    Wir können nicht mehr im Schweinestall und haben weniger Lagerplatz. Nicht alles kann erhalten werden.
    Es kommen weg: Fahnenheiligtum
    Garten IT versteigern [Anm. post DF: Garten ging OT an die Orks]
    Klowand weg und nächstes Jahr besser. [Anm. post DF: Klowand wurde doch eingelagert]

    Wie jedes Jahr hier einmal ein gesammelter Thread für Rückblicke/Feedback/Nostalgie. Ein paar Punkte (ihr müsst natürlich nicht zu allen etwas schreiben) als Ideen wozu man etwas schreiben könnte. Ergänzt gerne auch noch eigene Punkte


    - Aufbau. Was, wer, wie. Was fehlt? Was braucht man? Was war unnötig oder unbrauchbar?

    - Abbau. Organisation? Informationen dazu?

    - Kommunikation im Vorfeld, was fehlte? Was war gut?

    - LBK/LPK Team, wie lief es, welche Kritik gibt es?

    - Lagerplatz / Zeltplan

    - Liedgut/Gesang

    - Stab / Verwaltung von Oben im Spiel

    - Neuer Feldweibel und sein Weibel?

    - Sold? (Soldschlüssel, Organisation der Verteilung, genug, zuwenig, passt?)

    - Musterung

    - Medizinische Musterung

    - Drill? Manöver?

    - Schlachten/Kämpfe

    - "Zivile" Veranstaltungen/Aktionen (Kulturabend, Markttag, Prozesse)?

    - Aussenwirkung? Wie wirken wir auf andere Lager, Spieler oder Passanten?

    - Schlagbaumbewachung - sind wir offen genug für Andere, oder sind wir unzugänglich?

    - Steckenkrieg

    - Aufträge?

    - Schlagbaumwachen - Verteilung?

    - Gemeinsame Feuerstelle und Ofen?

    - .... weiteres?

    Zu allem weiteren folgt von mir noch ausführlicher was, aber damit ich es nicht vergesse:

    Ich fand die Zusammenlegung von Feldscherstube und Alchemielabor sehr passend und würde das so beibehalten! Ich habe noch ein altes Leinenfeldbett, dass einen leichten Riss in der Liegefläche hat, zum schlafen taugt es nicht mehr, aber als Liege für die Stube wäre es perfekt und könnte auch vollgeblutet werden, würde das nächstes Jahr mitbringen!

    Wie durch ein Wunder (und 450m² mehr) haben wir den Lagerplan dieses Jahr in 2 Stunden zusammengeklöppelt.
    Wenn ihr Änderungswünsche/Vorschläge habt oder denkt "Hey, mein Zelt fehlt da!!! ( einmal [2023] Zeltliste hier gegenprüfen bitte) dann schreibt sie uns gerne.


    Ansonsten hier die Farblegende:

    Pink - D3

    Lila - Bögenhafen

    Rotbraun - Otterrotte

    Hellblau - Altdorf

    Weiß - ZIRP + Stahlrose

    Dunkelgrün - Saltzknechte

    Hellgrün - Hohnochs

    Gelb - Isa und Kendra (und das Stabszelt)

    Rot - Pixner

    Blau - Thalhofer

    Braun - Dreyschuss + Schyrenfels

    Dunkleres Grau - Freie Rotte Essen

    Palmblätter - Troger Rotte

    Beige - Epprechtsteiner

    Lilazeug mit Amuletten drauf und kleinem rotem Fenster - Horsti und Fiete


    Die Anordnung der A-Zelte im rechten Bereich ist Willkürlich und wird sich nach Zeitpunkt der Ankunft entscheiden.


    Wie ihr seht haben wir noch ein wenig Platz. Das ist gut, denn diesen Platz werden wir jetzt für immer (oder bis die DF Orga es sich anders überlegt) so haben, d.H wir haben noch Platz um mehr zu werden. Auch in diesem Jahr, falls noch Leute spontan dazu kommen wollen: Wir haben noch Platz für Zelte (dass ich das einmal sage...).

    Hier wird über die Aufnahme von Pixnerbot 5312 abgestimmt