Posts by MacGuffin

    Da mein Auto sich spontan entschlossen hat für die nächsten zwei Wochen unangemeldeten Urlaub zu nehmen, suche ich eine Mitfahrgelegenheit die mich von Ilmenau (unter Erfurt, A71) aus zum Drachenfest mitnehmen könnte.


    Mein Gepäck besteht aus einer Reisetasche, einem Rucksack, ein nicht ganz so kleines Zelt (Sahara 500) und einer Hellebarde.


    Würde mich sehr über Hilfe freuen.

    Ich bin immer noch dabei die letzte Woche Geistig zu verarbeiten. Vielen Dank für die herzliche Aufnahme und das tolle Drachenfest.


    Aufbau
    War nicht dabei.


    Abbau
    Hab zwar versucht anzupacken wo ich konnte, das hat sich aber teilweise schwierig gestaltet, da andere natürlich viel besser wussten was wie wohin sollte. Hier wäre eine kleine Dispossition oder zumindest jemand der das ganze Koordiniert ganz nützlich.


    Stab
    Hab vom Stab nicht viel mitbekommen, was Schade ist, da das wenige Spiel was icht mit ihm hatte immer sehr schön war.


    Pfennigmeister
    Hatte ich überhaupt keinen Kontakt zu, scheint aber gepasst zu haben.


    Sold(zettel)
    Da gab es leider keinen so richtigen Überblick für was man jetzt eigentlich den ein oder anderen Sold bekommen hat. Es ging aber schnell und effizient.


    Musterung
    Da hätte mehr sein können, anstatt dem durchwinken. MASH war aber sehr gut.


    Drill? Im Besonderen auch: Anfängerdrill?
    Sehr schöne Sache. Das ganze hat schnell alle nötigen Grundlagen vermittelt und die ersten Schlachten haben die Anfängerfehler ausgebügelt.


    Schlachten/Kämpfe
    Hab da zu wenig Großcon erfahrung um die Qualität gut beurteilen zu können. Für mich waren einige sehr schöne dabei (Blau über den Platz hetzen, Orküberfall, Betriebsausflug)- Ich habe aber auch gefühlt zu Oft machtlos vor grünen Bogenschützen gestanden die voll durchgezogen aufs Gesicht zielen. Wenigstens konnte man diese Treffer dann ganz leicht gut auspielen, mit sehr realistischen Schreien und Fluchen.


    Aussenwirkung
    Hab nur gutes Gehört.
    "Runter von meinem Rassen" war am Ende dann doch ziemlich ausgelutscht, hat aber zu ein paar sehr schönen Situationen geführt. Von den Boden besingenden Barden, zu dem genialen Grenzstein von den Magiern. Es war wohl etwas zu verführerisch einfach mal ungestraft Lospöbeln zu können und die Kreativität hat dadurch ein wenig gelitten. Bin schon am Pläne schmieden wie ich nächstes Jahr kreativer Pöbeln kann.


    Steckenkrieg
    Ein Highlight. Muss aber besser Organisiert werden. Er ist leider nur sehr knapp zusamengekommen, kaum jemand von den Spielern (geschweige den den Zuschauern) kannte die Regeln und die gespielte Härte wahr teilweise echt gefährlich. Als wir da alle auf einen Haufen lagen bekam ich zeitweise echt keine Luft mehr, und da lagen mindestens noch drei unter mir. Gott sei dank war Jak der unterste, deswegen lagen wenigstens alle weich.
    Die Fans könnte man besser einbinden mit Merchandise und Fähnchen. Wir hätten dafür auch einige abnehmer, die Rivalität zwischen der Post und dem MASH kündigt sich ja schon an.


    Aufträge? Mehr Hochzeiten?
    Die Auftragsmenge stimmt, nur an der Vielfalt lässt sich Schrauben. Die Sappeure müssen unbedingt eingesetzt werden, was Ihr euch da überlegt habt ist viel zu gut als das man es im Lager verenden lässt. Auch die Belästungsrotte sollte regulär angeboten und beworben werden. ;D


    Torwachenverteilung?
    Muss besser laufen. Ich hab mich zeitweise genötigt gefühlt ausserhalb meiner Schicht da rumzustehen, dammit das Ding nicht ganz allein ist.


    Schlagbaum von Schwarz, der als Bezahlung der Endschlacht 2014 an uns ging.
    Das er nicht so schön aussieht kann ich ja noch verzeihen, aber das Ding ist Kreuzgefährlich und muss unbedingt Umgebaut werden, sonst weigere ich mich schlicht aus Sicherheitsgründen den nochmal für jemanden aufzumachen.
    Schöner Schlagbaum? Gerne.
    Disney Erschlagbaum? Nein.


    Schillerpitz 4 als dominantes Zelt in unserem Lager?
    Der Pitz ist super, aber wie er grade steht spaltet er das Lager. Der Biergarten sollte näher ran.


    Backofen?
    Sehr schöne Sache, leider nicht genutzt. Pass aber perfekt ins Lager. Vielleicht nächstes mal etwas näher den Rand. Ich weis nicht wie Stabil das ganze ist, könnte mir aber Vorstellen das es nicht gut ausgeht wenn da jemand bei Kämpfen im Lager reinfliegt.


    Orküberfall?
    Großartig.


    Gesang
    Bitte mehr Lieder und weniger Umgedichtetes. Es macht für viele wenig Sinn andauernd Sylvania zu besingen und man nimmt immer wieder den Chor auseinander wenn plötzlich alle eine andere Zeile von sich geben.


    ein persönliches Highlight in einem Satz?
    Betriebsausflug, Steckenkrieg, Sappeursprüfung und mal eben mit dem halben Lager die paar Magier aus dem Ritualkreis abholen.


    Eindruck als Neuling
    Ihr seid eine ganz schön eingespielte Truppe, aber auch ein verdammt netter Haufen. Deswegen war es dann auch recht leicht Anschluss zu finden. Einzig das eigene Spiel ist etwas auf der Strecke geblieben, da ich ziemlich damit beschäftigt war mich erstmal einzugliedern und den durchblick zu bewahren. Das wäre mit eine kleinen Gruppe sicher einfacher gegangen. Das ist als Einzelspieler aber volkommen normal und habe ich auch kaum anders erwartet. Es war halt nicht nur das erste mal LKL, sondern auch die erste Großcon und das erste Drachenfest. Da ist man schon ein wenig beschäftigt mit wer, was und warum.


    Dennoch habt ihr dafür gesogt das dass DF2015 zu einer der schönsten LARPs wurde die ich je erlebt habe und ich bin euch unglaublich dankbar dafür.


    Plötzlich doch ein Feuermagier im Lager 8)


    Wenn noch einer gebraucht wird... ;D



    Mir scheint, dass bisher völlig darauf vergessen wurde zu fragen, was du eigentlich spielen willst. Bitte sag, dass es ein Hellebardier wird. :)


    Gerne doch.
    Es wird ein Hellebardier. Oder sollte einer werden, nur leider hab ich bei der besichtigung der Hellebarde die ich mir leihen wollte festgestellt das deren Kernstab gebrochen ist. Werd mir wohl eine auf dem Quast kaufen müssen.


    Hattest Du das Gefühl, dass Du dich hier "erst" melden darfst, wenn Du eine Klamotte hast?


    Eher nicht.
    Das Forum war bei vielen Sachen schon ganz Hilfreich und ich hätte mich bestimmt früher gemeldet, wenn nicht fast jede Frage die ich hatte schon irgendwo beantwortet wurde.


    Ich meinte eher es ist unüblich das Bewerber nicht kurz Hallo sagen bevor sie eine fertige Klamotte vorzeigen können. Ist aber nicht negativ gemeint.


    Verstehe schon. Ich hab für das Ding extra das Schneidern angefangen (und könnt mich treten das iches vorher nicht gelernt habe) und stand mit der Gewandung die ganze Zeit auf der Kippe. Ich wollt mich hier nicht anmelden solange ich mir nicht sicher war das ich in der Zeit bis zum DF etwas hinbekomme was den ansprüchen des Lagers genügen könnte.



    Herzlich Willkommen.


    Mir gefällt die Farbwahl, hast du Leinen oder Wollstoffe verwendet? ... nur aus Neugierde^^


    Da die Frage noch nicht aufgekommen ist und du, deiner Vorstellung nach keiner Gruppe angehörst: Wie steht es um einen Schlafplatz/Zelt?


    Der Unterstoff ist Leinen, der Oberstoff Wolle, nur leider keine reine. Im Hut ist noch ein wenig Kunstseide und die Krempe und Strümpfe sind aus Samt.


    Beim Zelt sieht es leider grad etwas mau aus und ich versuch da was zu Organisieren. Ich könnte Notfalls ein modernes Zelt abdecken,.

    Gürtel hab ich natürlich, nur leider grade nicht am selben Ort wie das Wams.



    Die Schuhe von Cp kenn ich gar nicht. Bin da immer noch Fan der klassischen flachen Kuhmäuler.


    Find die Kuhmäuler auch schön, war mir nur nicht sicher wie Wetterfest die Dinger sind.
    Und mit den Stiefeln kann ich wenigstens öfter die Strümpfe wechseln. ;D