Posts by Runa

    Hallo liebes Aufbauteam,

    hallo an alle, die Teil des Aufbauteams werden wollen!


    Ich würde gerne demnächst schon eine erste Aufbaukonferenz machen.


    Mein Terminkalender hat leider nur belegte Sonntage, deshalb hier ein erster Versuch einer Umfrage..:


    Baukonferenz #1 - nuudel
    erste Konferenz für das LKL-Aufbauteam 2024 :)
    nuudel.digitalcourage.de



    Themen:

    1. Aufbauteam
      1. Wer ist fix dabei? Ab wann?
      2. Wer ist vielleicht dabei?
    2. geplante Bauten (Verantwortliche?)
      1. Lagerküche
        1. Waschstelle
        2. Ofen
        3. Kochstelle
        4. Anrichtetisch
        5. Boden
        6. Sonnensegel
      2. Schlammrutsche
      3. Obristenzelt
        1. Podest
        2. Treppe
        3. Stabszelt
        4. Einrichtung
        5. Vorzelt (vll eher was für die Zeltplatzeinteilung)
      4. Biergarten
        1. neue Dacheindeckung? Vorhandenes abdichten?
        2. Fahnenhalterung
      5. Anschlagtafel
        1. Nur eine, dafür mit Korkoberfläche und hübschen Pinnen / oder Bänder spannen zum anklemmen?
      6. Feldscherstube und Alchemielabor
        1. Bodenbelag? Fell?
        2. Möbel (Tisch f Alchemie, je ein Regal für Feldscher und Alchemist)
        3. Betten? Strohsäcke? Feldbett?
      7. Dixies
        1. Beleuchtung! <3
        2. Podest zum gerade stellen?
        3. Abtrennwand
        4. (ein 4. Dixi, aber gedreht, für Kolonie und Stadt, damit unsere nicht zugeschissen werden?)
      8. Garten
        1. Neuer Kram, weil alles alte und olle wurde entsorgt
      9. Pitz
        1. Sammelkiste für liegen gebliebenes Zeug, das gegen UNENDLICH VIEL GELD wieder rausgegeben werden kann?
        2. Neue Theke! Eine, die nicht unbedingt einen Atomkrieg überstehen muss
        3. Rosso-Verde-Fahne fürs Pitz, damit nicht nur Blu Marone da hängt. Mehr Fan-Deko.
      10. Sonstiges Zeug
        1. Pro Wegschrein eine Laterne, aktuell fehlen min 2
        2. Lagerübersichtsplan am Schlagbaum damit alle gefunden werden können
        3. Uhrenturm: Höher und neuer Zeiger
        4. Marktstände?
    3. Sonstiges

    Wer mehr Themen hat, gern hier posten.

    Wer nicht zum Aufbau kommen kann, aber Ideen hat oder Dinge mitbringen mag (gerade Laternen, Fandeko etc): gerne auch zur Konferenz dazukommen, wenn ihr mögt.


    Meiner Einschätzung nach haben wir keine Kapazitäten, wirklich etwas neues zu bauen. Im Nachgang zum letzten DF ging es hauptsächlich um die Optimierung und Reparatur bestehender Dinge. Aber vielleicht ist das nur mein Eindruck :)

    Ich dachte, dass mit den Schlitzen sei Absicht gewesen..


    Um das im Forum nicht weiter ausarten zu lassen, haben Hubert und ich uns kurz zusammengetan und die bestehende Konstruktion und die groben Möglichkeiten besprochen.

    Ergebnis:

    Die Steher werden mit den Pfetten verbunden. Der Dachrahmen liegt darauf auf und wird mit Kopfbänden befestigt.

    Ungefähr so:


    Man könnte den aufliegenden Rahmen um ein paar Dachlatten/Rahmenaussteifungen erweitern und mit Rauspundbohlen längs belegen. Die haben Nut und Feder (aber nicht diese abgerundete 80er-Jahre-Holzverkleidung-Optik) und es gibt sie in 18mm Stärke. Von oben zusätzlich lackieren für mehr Dichtigkeit, von unten eine glatte Oberfläche zum bemalen. Und wir hätten ein größeres Gefälle, weil die Latten nebeneinander und nicht übereinander (wie aktuell) liegen.

    Hallo Denis und willkommen im Forum,


    schreib uns doch noch was über deinen Charakter! Wo kommt er her, was will er etc.

    Die Klamotten auf dem Bild sehen zumindest schonmal knechtisch aus, nur weiß ich nicht, welcher du bist?


    Da dort steht, dass du bereits 315 Beiträge geschrieben hast, bin ich eventuell die einzige, die dich nicht kennt, mea Culpa. Falls es der gleiche Charakter ist wie früher, nimm doch den alten Forumspost, damit nicht alle so verwirrt sind wie ich? :)

    Dienen die aktuellen Bretter auch als Aussteifung in den Dächern? Ich habe die Konstruktion nicht so ganz im Kopf. Wenn wir aber einen viereckigen Rahmen haben und dann nur Latten für Schindeln befestigen, brauchen wir noch eine Diagonalaussteifung, oder sehe ich das falsch?

    Ich finde die Idee mit breiteren und dünneren Brettern auf jeden Fall gut und auch besser, als eine Planenbespannung. Ich mag es, dass unser Biergarten so Ortsfest aussieht.


    Vorlagen: Wie funktioniert das längs? Dann mit Nut und Feder? Oder überlappend wie mediterrane Dachziegel (ja, ich weiß, das ist Ton, aber die einzige Variante die mir für die Richtung gerade einfällt)? Oder wie ist das gemacht?


    Unabhängig von der endgültigen Entscheidung:

    Wenn wir die Dächer neu decken, müssen wir das direkt als erstes tun, damit die noch bemalt werden können.

    Es hat nicht zufällig jemand schöne Detailfotos vom Auf- und/oder Abbau gemacht? Ich habe ein paar Fotos vom Einlagern, da sind die Dächer leider nicht mit drauf ..

    Ich weiß nicht, wie groß die Löcher sind und wie viele es sind. Sind es vereinzelte Stellen, kann man die auch aufbohren und mit Dübeln verkleben.

    Wenn es viele viele sind, ist das mit den Leisten sicher auch eine Idee, nur kann ich mir gerade nicht recht vorstellen, wie das Problem genau aussieht.

    Freue mich diesbezüglich über Details :) (Fotos oder Skizzen).


    Im schlimmsten Fall müssen wir spontan vor Ort die beste Lösung suchen und jemanden zum Baumarkt schicken... (aber ungern. Ich mag rechtzeitig durchdachte Dinge)

    Jein; Dachpappe, die flächig verlegt wird, muss geschweißt werden, vor allem, wenn sie eben aufliegt (Flachdach).

    Wir haben aber ja ein Gefälle und würden nicht als Fläche verlegen sondern mit den Fake-Schindeln und überlappend. Da braucht es mEn keine Verschweißung.

    Die Dinger gibt es auch in Rot: https://www.bauhaus.info/dachs…/biberschindel/p/22754976


    Dachpappe hat natürlich ein bisschen Gewicht, ca. das doppelte von Fichtenholz (naja.. zumindest bei gleichem Rauminhalt). Als Schindeln hat es gem. Hersteller ca. 10 kg/m². Wenn man bedenkt, dass ein Standard-Knecht, der auf dem Dach sitzt, 80 kg wiegt, sollte das kein Problem für die Konstruktion sein.


    Ich kenne keine Folie, die hübsch und stabil genug ist, das Einlagern zu überstehen. Ich hab allerdings mal eine schmelzende EPDM-Folie verlegt (also Fixieren durch Erhitzen), die gibt es in weiß und schwarz. Preise müsste ich suchen, ist aber auf jeden Fall leichter als Bitumen-Dachpappe.


    Die aktuelle Holzoptik verlieren wir in jedem Fall, aber - wie gesagt - das Dach ist relativ flach und so hoch, dass man kaum von oben darauf schaut.



    Nachtrag: Wenn es nur einzelne Löcher sind, lässt sich das Problem mit einem dichtenden Anstrich lösen. Silikon wäre nicht meine erste Wahl, sondern vielleicht ein bitumenhaltiger Anstrich. Oder vielleicht einfach eine dicke Schicht Bootslack (je nachdem, wie groß die Löcher sind)

    Hallo zusammen,


    jaja, es ist noch etwas früh. Aber vielleicht weiß ja schon jemand, dass er / sie zum Aufbauteam dazukommt!

    Alle die es schon wissen, können sich gern unter folgendem Link im Dokument eintragen.


    Oben ist die Werkzeugliste (Die ist noch nicht auf aktuellem Stand!)

    Unten ist die Aufbauteam-Liste (Wer ist ab wann da / wer hat oder braucht einen Schlafplatz / Allergien)

    Die wunderbare Heike wird voraussichtlich fürs Aufbauteam kochen! Also tragt bitte auch Allergien mit in die Liste ein, damit keine Arbeitskraftzersetzung durch Tot-Umfallen zu besorgen ist. (Das wäre auch die Spalte, in die man eintragen kann, wenn man nicht an der Allgemeinversorgung teilnehmen will)


    Werkzeugliste
    docs.google.com


    Weitere Infos (falls es welche gibt) folgen in diesem Thread.

    Hier geht es nur um Personal und Werkzeuge. Nicht um Bauten!

    Hallo Schwarmintelligenz,


    in der Konferenz wurde angemerkt, dass der Biergarten undicht ist! Zur Abdichtung wurde im letzten Jahr ein Sonnensegel darüber gespannt. Fällt uns für dieses Jahr etwas besseres ein?

    Im Idealfall etwas dauerhaftes und nicht zu schweres.


    Da der Biergarten relativ hoch und flach ist, ist das Dach nicht extrem sichtbar.


    erste Idee war Dachpappe. z.B. sowas: https://isolbau.de/dachschinde…itumen-4061608025815.html


    Jemand eine bessere Idee?

    Es haben jetzt bereits einige gesagt, dass sie gegen ein weiteres Wimmelbild sind... Ich bin jedoch gerade dabei ein ziemlich wimmliges Wimmelbild zu entwerfen... [...] Es ist wie gesagt ein Entwurf, also können noch Vorschläge eingebracht werden...

    Gibt es schon eine Skizze, die du teilen magst? :)

    Vielleicht ein verschollener Bruder 0.0


    Hallo Steve, schön dass du da bist! Ich hätte geschworen dass du letztes Jahr auch dabei warst - aber da sind wohl meine Erinnerungen durcheinander ...

    Chris! Now that's a surprise, and what a welcome one. Happy to see you this year (since last year didn't quite work out).


    Love the gear! As for the time period.. best stick with Hubert ;)

    I hope Jessica's got a hat and shoes as well?


    Count me in for food. We do have a kitchen set up in the camp for everyone to use, as Wolfergaan already mentioned. It is big and of good use (but the stability is a bit questionable... )


    [...] due to the age of some of the company (I was the youngest at the time by a long way)[...]

    Don't make poor Fred as old as Master Ancient, will you :D


    cheers

    Mareen

    Neues Jahr, neues DF! Zeit, für eine erste Konferenz.

    Wer mitmachen mag, füllt bitte folgende Umfrage aus und dann hoffen wir, dass ein Termin für möglichst viele von uns passt.

    Terminfindung erste Konferenz DF 24 - nuudel
    Erwachet aus dem Winterschlaf! Alle, die teilnehmen wollen, füllen bitte diese Umfrage aus, um einen Termin für die erste Konferenz zu finden, an dem möglichst…
    nuudel.digitalcourage.de


    Ich würde hier auch direkt die Themen sammeln und damit anfangen, frech die Liste vom letzten Jahr als Vorlage zu nehmen:

    1. IT Ämter - wer bleibt / wer ist neu / usw.
    2. Rückblick 2023 - mit etwas Abstand mehr Meinungen? ( Gerne auch in diesem Protokoll nochmal lesen, was schon besprochen wurde)
    3. LBK/LPK - Team steht
    4. Gremium - Alle noch am Start oder gibt es Wechsel?
    5. Frühanreise Freitag (zusammen mit den LBK/LPK) / Aufbauteam / Malteam
    6. Leitfaden überarbeitet, alle zufrieden?
    7. (Große) Pläne fürs neue Jahr? (Bauten, Malereien, Obristenpalast, Tunnelsysteme...?)


    Wer noch was hat oder was streichen will, bitte in diesem Thread antworten.

    Ich find's super, zumal ich das Labor dieses Jahr super fand und mich auf mehr Spiel in der Richtung freue.

    Und neben dem neuen Charakterkonzept gefällt mir die Klamotte richtig gut <3 das moderne Apotheken- A irritiert mich zwar etwas, aber vll geht das nur mir so