[2018] Neue Wyvern Homepage - Neuer LkL Text

  • Grüsse Kenchte

    Wyvern baut an einer neuen Hompage. Wir können unseren Text mitgestalten. Der von Wyvern gestellte Text sieht so aus:

    Das Landsknechtlager - LKL

    Ein Blick nach Hinten zeigte ihm den Zoll, den sie in den letzten Wochen zahlen mussten.

    Fröstelnd, hungrig und erschöpft arbeitete sich der Zug von Landsknechten, Weibern und Kindern auf der Straße nach Norden voran.

    Der Frühling hatte sie mit starken Regenfällen begrüßt und schon bald darauf alle Straßen und Wege in eine Tortur aus Schlamm und Dreck verwandelt. Die Karren und schweren Geschütze stellten sich allenthalben quer, blieben gleichsam stecken und mussten von den entkräfteten Knechten mühsam und fluchend aus dem Morast befreit werden.

    Aus einem der Fuhrwerke erhob sich da eine dünne Frauenstimme über das Knarren der Räder und stimmte eine alte, ihnen allen bekannte Weise von Freud, Leid und Freiheit an.

    Nach und nach nahm der sich abschuftende Tross das Liedlein auf, bis es schließlich als kräftiger Choral durch das morgendliche Tal dröhnte. Der Obrist liess sein Pferd vorran traben und wendete den Blick wieder nach vorne.

    Wie auch in den Jahren zuvor war es ihm gelungen eine stattliche Zahl an Männern und Frauen für den bevorstehenden Feldzug zu mustern und auf den Artikelbrief zu vereidigen. Die Berichte über die vergangenen Feldzüge in der Region, die die Knechte in der Heimat erzählten, liess von Jahr zu Jahr mehr Kriegsvolk auf die Trommeln und Pfeifen seiner Werber horchen.

    Aldradach, mit seinen Tavernen und Hurenhäusern und nicht zuletzt mit der Aussicht auf die prall gefüllten Kassen der Heerlager, bot ein beinahe paradiesisches Ziel.

    Als die Stadt in Sicht kam brandete Jubel hinter ihm auf. Fahnen wurden geschwungen, Trommeln und Pfeifen spielten auf.

    Sie zogen nach Aldradach, sie zogen in den Krieg, endlich kamen sie nach Haus !


    Infos zum Landsknechtlager

    Das Lager wurde 2010 aus der Taufe gehoben und bietet seitdem Landsknechtspielern eine Möglichkeit mit Gleichgesinnten ein themenbezogenes Drachenfest zu erleben. Hierbei finden sich Spieler aus ganz Deutschland, Italien, Frankreich und der Schweiz zusammen, um Charaktere zu bespielen die sich in ihrer Darstellung optisch am Landsknecht des 16. Jahrhunderts orientieren, was jedoch nicht mit dem Anspruch an eine historische Darstellung verwechselt werden sollte.

    Zwar ist historisierende Ausstattung notwendig um das gewünschte Gesamtbild des Lagers zu erhalten, jedoch räumen die bespielten Hintergründe weitreichende Interpretationsspielräume ein, die sich auch in der optischen Darstellung niederschlagen können. So finden sich in den mittlerweile gewachsenen Strukturen des Lagers Gruppen aus den unterschiedlichsten Fantasyhintergründen.

    WICHTIG:
    Das Landsknechtlager ist ein von Spielern organisiertes geschlossenes Lager.
    Die Teilnahme am Landsknechtlager ist nur nach einer vorherigen, mit dem Lager abgestimmten Anmeldung möglich! Dazu nutzt bitte den entsprechenden Bereich des externen Forums des Landsknechtlagers. Webseite: landsknechtlager.info

    Hinweis: Das Landsknechtlager ist ein U16-Lager. Ebenso ist der Zutritt für unter 18jährige in das Lager nicht erlaubt.

    Datschy&nbsp; :jaeckletrinkt:<br />LPK&nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp;&nbsp; :o<br />Gremium&nbsp; :thumbup: :thumbdown:

    Edited once, last by Kendra (April 12, 2018 at 11:24 AM).


  • ...Spieler aus ganz Deutschland, Italien, Frankreich und der Schweiz zusammen....


    + Spanien + Ungarn + Estland?
    hab ich eine Nation vergessen?


    Hinweis: Das Landsknechtlager ist ein U16-Lager. Ebenso ist der Zutritt für unter 18jährige in das Lager nicht erlaubt.

    Das Landskenchtlager ist ein U2- und Ü16-Lager (siehe Wyvern Teilnahme Regeln U18)

    Reicht uns diese Regelung?

    Display Spoiler

    Jugendliche ab 16 und unter 18 Jahren

    Für Teilnehmer ab 16 Jahren und unter 18 Jahren ist eine schriftliche Erlaubnis der Erziehungsberechtigten und (falls der/die Erziehungsberechtigten den Jugendlichen nicht selbst begleiten) eine von den Erziehungs- berechtigten bestimmte volljährige Aufsichtsperson erforderlich.
    Dieses Formular muss in zweifacher Ausfertigung vorhanden sein. Einmal muss es am Gate bei der Einfahrt abgegeben werden und zum anderen muss der Jugendliche dies auf der Veranstaltung immer mit sich führen.

    Wenn ihr also zwischen 16 und 18 Jahre alt seid, müsst ihr das Formular zur Erlaubnis und Bestimmung der Aufsichtsperson zweimal ausdrucken und von euren Erziehungsberechtigten unterschrieben lassen. Auch die volljährige Person, die die Aufsichtspflicht während des Drachenfestes übernimmt, muss auf dem Formular unterschreiben und natürlich auf dem Drachenfest angemeldet und anwesend sein.

    _____________________________

    Aufsichtsformular ab 16 und unter 18 Jahren in Deutsch

    Aufsichtsformular ab 16 und unter 18 Jahren in Englisch

    Das bedeutet:
    • Wenn ihr zwischen 16 und 18 Jahre alt seid, müsst ihr das Formular zur Erlaubnis und Bestimmung der Aufsichtsperson zweimal ausdrucken und von euren Erziehungsberechtigten unterschrieben lassen.
    • Wenn euch euer Erziehungsberechtigter nicht begleitet, muss auch die volljährige Person, die die Aufsichtspflicht während des DrachenFestes übernimmt, auf dem Formular unterschreiben und natürlich auf dem DrachenFest angemeldet und anwesend sein.
    • Ein Formular müsst ihr einmal am Eingang zum Veranstaltungsgelände abgeben und eine von Euch mitgebrachte Kopie während der gesamten Veranstaltung mit euch führen und auf Verlangen vorzeigen können. Wenn ihr dies nicht könnt, so müssen wir euch von Gesetzes wegen leider der Veranstaltung verweisen.

    Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren

    Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen nur in Begleitung eines ihrer Erziehungsberechtigten teilnehmen. Diese müssen ebenfalls ein ausgefülltes Formular von den Erziehungsberechtigten bei sich führen.

  • Kein direkter Link zum Aufnahmeverfahren. Wenn es erreicht wird, dass der Text angepasst wird (Was ich stark anzweifle :D ), dann würden wir uns festlegen, und zwar auf unser Aufnahmeverfahren am aktuellen Ort. Ich schätze aber, wenn po­ten­zi­elle neue Spieler mehr ansehen (müssen) also nur das Aufnahmeverfahren und ich schätze es ebenso, wenn wir das Aufnahmeverfahren irgendwo im Forum ansiedeln können. Ungeachtet eines Links von Wyvern-Seite her.