Prozedere des Aufnahmeverfahrens

  • Hallo und willkommen!


    Als Themenlager haben wir im Landsknechtlager ein nicht unerhebliches Interesse daran, die thematische und visuelle Identität unserer Gemeinschaft sowie unseren qualitativen Standard zu erhalten oder gar zu verbessern.
    Um zu gewährleisten, dass unser Standard erhalten und 'wir vom Landsknechtlager' auch immer als 'die vom Landsknechtlager' erkennbar und gefürchtet bleiben, ist es notwendig dass alle Mitspieler/innen diesen Standard und unsere Identität nicht als 'Kann' sondern als klares 'Muss' anerkennen.


    Dies gilt genauso für Spieler/innen, die sich neu für eine Teilnahme an unserem Lager entschieden haben. Um sicherzustellen, dass unser Standard erhalten bleibt haben wir ein Aufnahmegremium eingerichtet, das bei allen Neuanmeldungen entscheidet, ob deren Ausstattung die Erhaltung (und möglw. sogar Hebung) unseres Standards gewährleistet oder eben nicht.


    Sollte die Ausstattung eines Spielers/einer Spielerin NICHT unserem Standard entsprechen stehen im Forum viele mit Rat und Wissen bereit um doch noch zu einem passenden Equipment zu gelangen.
    Ist der Standard bis zum Drachenfest allerdings NICHT erreicht, müssen wir die Teilnahme am Landsknechtlager leider versagen. Als Deadline gilt hier der Samstag VOR der Aufbauphase des Drachenfests, also zehn Tage vor dem Drachenfestdienstag..


    Das Aufnahmegremium besteht zur Zeit aus vier Personen:

    1. Datschy / Pyotre Ziersky / Johann Sohler
    2. Wentzel
    3. Jin
    4. Josse
    5. Schwannek



    Das Aufnahmeverfahren verläuft wie folgt:

    1. ihr postet wie gehabt einen eigenen Thread im Vorstellungsforum
    2. jemand aus dem Aufnahmegremium erstellt einen entsprechenden Thread mit eurem Namen im Forum des Aufnahmegremiums
    3. in diesem werden die Bilder gesammelt, die ihr von eurer Ausrüstung postet
    4. das Aufnahmegremium kommt zusammen und bewertet eure Ausstattung entweder mit :thumbup: oder :thumbdown:Gegebenfalls wird hinzugefügt warum eine Entscheidung getroffen wurde.
    5. Haben alle Vier Mitglieder des Aufnahmegremiums abgestimmt entscheidet die einfache Mehrheit über die Aufnahme
      Sprich: man braucht mindestens 3 :thumbup: für eine Aufnahme ins Landsknechtlager



    Hinweise:

    • sollte es NICHT zu einer Aufnahme kommen wird durch die Erläuterungen der Mitglieder deutlich, warum. Dementsprechend kann dann daran gearbeitet oder von einer Neubewerbung für das LKL abgesehen werden.
    • andere Forenmitglieder haben bitte NICHT in diesem Forum zu posten. Sollte Diskussionsbedarf zu den Entscheidungen des Aufnahmegremiums bestehen, kann dies an anderer Stelle erfolgen. Dieses Forum ist rein zweckmäßig für das Aufnahmeverfahren durch das Gremium gedacht.
  • Nachdem ich gerade Hubert und MaxH aus der Liste der Gremiumsmitarbeiter rausgenommen habe: Stimmt wenigstens der Rest des Textes noch?

    [quote author=Stephan link=topic=699.msg12383#msg12383 date=1443160561]<br />(...) Passt zur Optik besser als ein 0815 Tellerbarett.<br />[/quote]


  • Und er hat den Charakter gewechselt..


    Angepasst hat es trotzdem keiner.


    Mag jemand aus dem Gremium mal die korrekten Leute eintragen?

    [quote author=Stephan link=topic=699.msg12383#msg12383 date=1443160561]<br />(...) Passt zur Optik besser als ein 0815 Tellerbarett.<br />[/quote]

  • Angepasst hat es trotzdem keiner.


    Mag jemand aus dem Gremium mal die korrekten Leute eintragen?


    Mag jemand aus dem Gremium mal die korrekten Leute eintragen?

    [quote author=Stephan link=topic=699.msg12383#msg12383 date=1443160561]<br />(...) Passt zur Optik besser als ein 0815 Tellerbarett.<br />[/quote]

  • Hubert

    Changed the title of the thread from “Prozedere des Aufnahmeverfahrens / Procedure of acceptance” to “Prozedere des Aufnahmeverfahrens”.