Helmpflicht - Diskussion aus "Der Leitfaden - v0.8 Beta"

  • deswegen in " " es gibt ja keine offizielle Helmpflicht. Wir sind alle soooo schön gehütet (mit verschiedenen Helmen) da wäre es doch schade nicht daran fest zu halten oder ?

    Ich sag nur "Landsknecht ohne Helm Suchbild" im DF Forum ^^

    Andreas Grimm - Landsknecht aus Oschenheim
    Beruf: Wirt "Zum tüchtigen Knecht"

  • Ich bin strikt gegen Helmpflicht. Es gibt ausser der Hirnhaube und speziellen frühen Sturmhauben einfach sehr wenige Helme, die auf Kupferstichen zu sehen sind, meistens haben alle nur schöne Hüte auf. Mir sind ungerüstete Landsknechte 100mal lieber als Eisenhut tragende. Manche Helme steuern einfach nichts zur Landsknechtoptik bei. Wer Rüstung trägt sollte allerdings behelmt sein.

  • Ich spreche nach wie vor nicht von Helmpflicht. Aber es sieht schön stimmig aus soooo viele Langwehren und Helme. Dazu unsere zerhauene Klamotte das hat einfach was.

    edit; und es ist halt nunmal Fakt dass so ziemlich alle an der Waffe auch nen Helm tragen.

    Andreas Grimm - Landsknecht aus Oschenheim
    Beruf: Wirt "Zum tüchtigen Knecht"

  • ich wollte eigtl. keine Diskussion über eine mögliche Helmpflicht los treten. das können wir gerne in neim separaten Thread tun. Kommen wir hier wieder aufs Thema "Leitfaden" zurück.

    Andreas Grimm - Landsknecht aus Oschenheim
    Beruf: Wirt "Zum tüchtigen Knecht"

  • Quote from "Kendra"

    Pro Helmpflicht.


    /signed

    Quote from "Christian"

    ich wollte eigtl. keine Diskussion über eine mögliche Helmpflicht los treten. das können wir gerne in neim separaten Thread tun. Kommen wir hier wieder aufs Thema "Leitfaden" zurück.


    genau. ;)

    Titten, Terror, Tennenbrand!<br />Im Ruhestand

  • Bitte keine Helmpflicht! Wieso denn auch!

    Helmpflicht im 14. und 15. würd ich unterschreiben, aber nimmer im 16. Was nützts wenn sich jemand richtig mühe mit der klamotte gibt und dann einen zeitlich unpassenden helm aufsetzen MUSS. Machen können ja alle was sie wollen!

    Schöner leitfaden, Bildersammlung am Ende genial-essentiell-was auch immer, vorgebrachte Kritik war auch gut. Läuft

  • Quote

    Was nützts wenn sich jemand richtig mühe mit der klamotte gibt und dann einen zeitlich unpassenden helm aufsetzen MUSS.

    Versteh ich nicht, wieso MUSS?? Bleibt doch Dir überlassen nen zeitlich passenden Helm zu kaufen....

  • Wer hat den bitte einen zeitlich wirklich passenden Helm? Fast alle Sturmhauben die man sieht sind 50Jahre nach der Klamotte des Trägers. Schaller passt mmn im 16. nur noch bei Leuten mit vollem Zeug (inkl.Arme). Hirnhauben sind ok aber will ja auch ned jeder. Passende frühe Sturmhauben wären Super aber da würds auch reichen wenn ein Teil sie hätte. Bei vielen von uns wärs ein optischer Gewinn wenn sie den Helm in der Kiste lassen würden. Das ist zumindest meine Meinung, kann jeder machen wie er will. Aber eine Helmpflicht wäre deswegen daneben und am Ziel vorbei.

  • Mal zusammengefasst: Eine Helmpflicht würde Leute zwingen einen zeitlich unpassenden Helm zu tragen weil sie keinen anderen haben?

    Nach der Logik würde mich eine Dolchplicht zwingen einen scharfen Dolch mitzubringen weil ich keinen LARP-Dolch habe.


    Was die Typen angeht kann man sowohl frühe Morions/späte Eisenhüte tragen (wie ich einen hatte), Sturmhauben und Hirnhauben.

    Es fallen doch nur Topfhelm, Beckenhaube und Nasalhelm weg. Die ganz späten Schallern gehen auch (wie Du schon meinst in Kombi mit anderer rüstung) oder die offenen Schallern.

  • Also diskutieren wir jetzt doch in diesem Thread weiter über den Sinn und Unsinn einer Helmpflicht?
    Gut, dann darf ich ja auch mal:

    Ich bin gegen eine Helmpflicht.
    Es mag viele Argumente dafür geben, so wie es einige Tatsachen dagegen sprechen.
    Zwei Punkte sind aber für mich so entscheidend, dass ich das Vorhaben ablehnen wollen würde.
    Zum einen kann man hier immer noch von einem äusserst homogenen Lager sprechen, in dem ich bei den meisten anderen Spielern ähnliche Einstellungen und Vorsätze vermuten kann wie bei einem selbst. Von daher brauch ich hier keine Pflicht, da ich mich selbst zu diesen Sachen ja auch nicht zwingen muss.
    Zum anderen möchte ich auch explizit niemanden ausschließen wollen, was bei einer derartigen Klausel die logische Schlußfolgerung wäre. Soll man dann so jemandem wie dem Saltz verbieten zu kämpfen, weil er kein Helm auf hat? (@Saltz: Berichtige mich wenn ich falsch liege ;) )
    Klar, die Helmpflicht ist grade im LARP ganz groß in Mode und da schreien oft eine ganze Menge Leute Parolen, die sie einfach irgendwo aufgeschnappt und nie für sich selbst ergründet haben.
    Aber die Helmpflicht macht in den meisten LARPbereichen ja auch Sinn. Grade aber der Landsknecht ist da für mich eine Ausnahme. Ich habe mehr Darstellungen von Landsknechten ohne Helm, als mit Helm gesehen. Durch die Hirnhaube-Barett-Kombination mag es da eine Dunkelziffer geben. Diese Helme sieht man unter einem Hut versteckt halt auch im LARP nicht immer. Da ist es dann nur noch eine Frage der realen Schutzwirkung und die kann man dann wirklich jedem Spieler selbst überlassen.

    Drakenhof III

  • Nochmal: Was der Wolfgang sagt.

    Was ich nicht ganz verstehe: Wo wollen wir denn hin mit einer Helmpflicht? Zielen wir hier auf OT oder auf IT Gründe?

    IT: Sicherlich kann man mit einem Helm im Larp viel zum gerüstet Look beitragen.
    Ausnahme: Landsknecht. Hier gibt es genug historische Abbildungen/ Berichte von Landsknechten ohne Helm + Sieht meiner Meinung nach oft Barett mit Federn in der Schlacht an einem gerüsteten Landsknecht besser aus als mit Helm. Gerade wenn man mit aller Gewalt zu einem Helm greift, nur um Helm zu tragen, der dann oft zeitlich nicht passt oder nicht zum restlichen Look passt.

    OT: Ob mich ein Helm in der Schlacht wirklich OT vor Verletzungen schützt ist meiner Meinung nach fraglich. Das Risiko sollte hier jeder selber tragen dürfen.

    Fritz Schlehenhuber<br />Drakenhof III

  • @ Fritz und Max: Hier ging es mir umd die Argumentation. Wenn sich einer hinstellt und sagt: Ich hab kein Bock auf Helm.
    Ist das Thema durch. Dafür brauche ich weder historische noch sonstige Gründe bemühen.

    Ich bin übrigens gegen eine Helmpflicht.

  • Gegen Helmpflicht; weil wir sonst haufensweise unpassende Helme haben werden. Und weil man auf den Bildern vielfach keine Helme sieht. Und weil Sicherheit jedem sein persönliches Problem ist.

    Und jetzt schon gar nicht. Ich weis nicht wie das euch geht, aber wenn ich nicht ein Jahr vorher den Helm bestelle, dann hab ich nachher keinen. Oder billiges Zeug das ich nicht will. Und selbst wer den nicht massanfertigen lässt dürfte momentan ein Problem haben bis zum DF noch einen passenden Helm zu bekommen.

  • auf den Admin hört ja mal wieder keiner <!-- s:( -->:(<!-- s:( --> muss ich jetzt echt anfangen Posts zu verschieben ??

    Andreas Grimm - Landsknecht aus Oschenheim
    Beruf: Wirt "Zum tüchtigen Knecht"