Vorankündigung Phil

  • Ich mach mal Hubert nach, und kündige mögliche kurzentschlossene Spieler an.
    Kai möchte als Landsknecht kommen ( in den Klamotten von Oberon von den Talhofern)
    Bilder folgen



    Phil möchte als Marketender /Trossknecht kommen, die Klamotten sind eher schlicht und Ungeschlitz.
    Bilder folgen


    Unterbringung würden wir in den vorhandenen Zelten geregelt bekommen.



    edit-Kendra: Mach doch für den Kai, der Oberons Klamotte anhat, einen neuen Thread. Hab den Titel mal angepasst

    Pieter van den Berg

    Seesoldat

    Koch

    Beste Maat - Marienburg

    Edited once, last by Kendra ().

  • Hallo und willkommen


    Ich glaube das könnte beim Abstimmungs Gremium eng werden. Sieht halt schon nach einem normalen Spämi Knecht aus.
    Wir hatten früher schon mal Tross im LKL und wenn ich mich richtig erinnere geht die Idee schon mehr in die Richtung, dass man geschlitzte Kleider trägt und auch als Landsknecht erkennbar bleibt. Sonst haben wir irgendwann mal 15 Spämi Knechte als Tross und 20 Imperiale Freischärler :)
    Aber das letzte Wort hat ja das Gremium.


    Vielleicht findet sich ja jmd der dir was ausleihen kann?

    [quote author=Hubert link=topic=970.msg15154#msg15154 date=1498983818]<br />Jari hat sehr weise Worte geschrieben, finde ich. <br />[/quote]<br /><br />[quote author=Hubert link=topic=1071.msg15676#msg15676 date=1503263873]<br />du Schlingel. ;)<br />[/quote]<br /><br />https://myspace.com/schillerpitz

    • Official Post


    (...)
    Da ich Trossspieler und keine kämpfende Rolle verkörpere wollte ich eher eine schlichte und weniger geschlitzte Optik anstreben.
    (...)
    Phil


    Meiner Meinung nach sind das nicht in der Funktion, sondern in der Zeit verschobene Kleider. Wenn die Optik "schlicht" und "weniger geschlitzt" sein soll, müssten die restlichen Stil-Elemente umso mehr "Landsknecht" schreien. Aber ein paar Ideen liefere ich erst heute Abend...

    • Official Post

    Was die anderen sagen. Wenn man eher eine "schlichte" Zivile Optik erreichen will dann ist vor allem eines wichtig:
    HOHE Taille!. Die Verbindung von Wams und Hose muss auf der Taille sitzen und nicht wie im Spämi auf der Hüfte.
    Das macht schon ganz ganz viel Optik aus.
    Ohne die hohe Taille bringen auch gepluderte Ärmel und ähnliches nichts, weil es dann trotzdem "nur" ein SpäMi Outfit ist, das nach dem Leitfaden her NICHT in unser Lager passt.


    Ein gutes Beispiel für eine ungeschlitzte Klamotte die trotzdem Leitfadengetreu ist ist
    Beili
    Ich würde also an deiner Stelle die Hose noch etwas nach oben erweitern und das Wams kürzen und Taillieren. Du hast ja die Rockschößchen am Wams, die müssen auf jeden Fall weg. Auch der Ausschnitt des Wams macht viel in der Optik. Die SpäMi Wämser sind meistens bis oben geschlossen oder haben einen Stehkragen, während die späteren Wämser entweder einen sehr tiefen (a la Dürer), oder einen "eckigen" Ausschnitt haben. Das könnte schon einiges an der gewünschten Optik rausholen. Beim Hut auf JEDEN Fall die lange Bundhaube weg lassen, die geht viel zu sehr in die SpäMi Optik. Da entweder eine Haube ohne Bänder oder gar keine Tragen. Ich würde auch den Pilgerhut durch ein Barett, egal ob jetzt eine Flat Cap oder ein Tellerbarett ersetzen, das macht auch schon viel wett.
    Edit: hier sieht man die Klamotte auch noch mal sehr gut. Die Sanduhr-Form macht es halt aus.



    In der Klamotte die ich jetzt sehe passt du leider nicht ins Landsknechtlager.

    • Official Post

    Ich finde die Hose ist in Ordnung - Aber nur, wenn an die Weste noch geschlitzte, gepluderte Ärmel ansetzen und auf'm Kopf ein Barett auftaucht. Denn die Ärmel ansetzen und das Barett machen ist wesentlich einfacher, als die Hose nach oben zu erweitern. Sieh dich einfach als "Knecht gegen Ruhestand", statt "nie zum Geviertler aufgestiegen".


    Im Zweifelsfall: Hör auf Wentzel, er sagt :thumbdown: oder (y), ich pfusche nur im Thread rum...

  • Ich sehe das leider genauso.
    Wir haben ein geschlossenes Themenlager mit einem Leitfaden der für alle Bewerber gilt. Das die Klamotte frisch selbst gebastelt wurde ist zwar rühmlich, aber leider ist sie nicht mit Blick auf eben den Leitfaden entstanden der das LKL ausmacht. Wie man an vielen anderen Bewerbern dieses Jahr sieht funktioniert der Leitfaden mittlerweile blendend, weshalb ich nicht ganz verstehe warum hier in diesem Fall nicht auf diesen zurückgegriffen wurde. Oder wenigstens vor Bau der zugegeben aufwändigen vorgestellten Klamotte mal hier im Forum mit einem Konzept gefragt wurde was geht und was nicht.
    Fast jede Spielergruppe im LKL hat/hatte Trossspieler welche sich immer auch an den Leitfaden halten mussten.
    Auch deshalb ist das für mich leider keine Klamotte die ins LKL passt, aber vielleicht kann ja jemand mit einer Ersatzklamotte aushelfen oder du schaffst es die über mir genannten Vorschläge noch umzusetzen. Was aber zugegeben knapp wird.

  • Nabend,


    vielen Dank für eure Anregungen und Hinweise.


    Werde einmal schauen, was ich daraus mache und künftig umsetzen kann, dann wohl vielleicht bis nächstes Jahr.


    Phil aka Konrad Kiepenkarl - Marketender Mademoiselle Gromele

  • Moin,


    letztes Jahr war ich ja sehr kurzentschlossen, dieses Jahr habe ich nun endlich erfahren, dass es zeitlich passen könnte aufs Drachenfest zu fahren.


    Da ich bereits mit vielen Leuten aus dem Lager spielen konnte, wollte ich nun das Ganze nun mit etwas mehr Zeit angehen.


    Auf dem letzten Con konnte ich dann endlich mein Hemd und meine Prototypenhose fertigstellen.


    Hier ein Bild, bitte die Bundhaube ignorieren, die gehört nicht zum dem Charakter:
    Link:




    Die finale Hose soll dann ungefähr so ausschauen:


    http://abload.de/image.php?img=planung27djc6.jpg



    Alles ist noch Work in Progress, also bitte nicht komplett zerreissen.


    Für den Kopf, plane ich ein Barret.
    Zudem kommt noch ein Wams dazu, damit hätte ich erst einmal den Grunstock zusammen.


    Ich hoffe, nach Aufnahme durchs Gremium, im Lager dann im Tross heimelig zu werden, dort als Händler und Handlanger zu agieren.


    Das dazu erst einmal.


    Phil


    P.S. ich kriege die Bilder nicht kleiner in der Anzeige, ich bin zu dumm dafür

  • Kiepen Konni :D


    Besorg dir am besten schon mal ein Ticket die werden ja nicht billiger :D
    Bei der Klamotte hab ich volles vertrauen :thumbup:

  • Also ich habe Kiepen Konni am Wochenende Live gesehen und denke wenn der Wams jetzt noch in die selbe Richtung geht wie die Hose, sollte es passen :D Der Mann ist sogar Spielbereichernd mit seinem Antausch, Tausch und Verkaufsstand ;)

    Seifen Kalle, schmierig und fein muss die Bier- und Weinseife sein. Seifenhaus Barthel