[2016] Essensversorgung

  • Ich weiß es kommt ein wenig arg knapp, aber da ich neu bei euch bin und noch nicht so wirklich viel über das Lager weiß gestattet mir diese Frage:
    Hat zufällig noch jemand einen Platz frei bei der Essensausgabe?
    Ich habe persönlich kein Kochzeugs und es wäre mir ehrlich gesagt auch zu viel welches zu besorgen weil ich a) kein Geld dafür ausgeben will und b) wirklich miserabel koche :D
    Von dem was ich so gehört habe kochen die Gruppen alle für sich selbst. Leider hab ich keine Zugehörigkeit bislang.


    Also die Frage: bei wem könnte ich da noch unterkommen? Selbstverständlich würde ich mich finanziell oder Ressourcentechnisch beteiligen, wenn man sagt wie viel und was.
    Ein paar von euch, ich rede hier von dem imperialen Teil (DIII, etc), kennen mich ja vom EE und können vllt bestätigen dass ich auch keinem in die Suppe spucke beim Essen.
    IT technisch wärs natürlich schön bei denen unterzukommen die ich bereits kenne. Aber ich pass mich auch gerne an. :)
    Wäre schön wenn sich einer meldet sonst muss ich schauen wie ichs mache.

    Im Schillerpitz werden selbst Kislevitinnen zu Schönheiten ;D

    Edited once, last by Kendra ().

  • Nebst Essenständen gibt es noch die Möglichkeiten
    - kaltes Essen in Form von Brot, Kräckern und Beilagen, die nicht so schnell verderben, mitzunehmen (bei warmem Wetter eh eine gute Option)
    - Bratpfanne mitnehmen und jemanden fragen, ob man eine Ecke von der Feuerschale oder die Resthitze nutzen darf. Mit etwas Fantasie kann man da ne Woche damit auskommen (Eier mit Speck, Kartoffeln, ... )
    - wir haben dieses Jahr einen Backofen, aber ich weiss nicht, was die Bedingungen sind, um den zu nutzen

  • Kann mich Garfield nur anschließen:


    Sollte sich niemand finden: Tagsüber Brotzeitsachen (Hartwurst, Brot, Obst), Nachts bei anderen Gruppen fragen wegen Resthitze oder im Notfall OT auf einem Gaskocher im Zelt (falls möglich) ein simples Süppchen kochen, sollte es zu kalt für kalte Kost sein.

  • Bögenhafen hat ein Herz für Imperiale, kannst bei uns mitessen. Wir sind ab Montag da und kochen offiziell ab Dienstag
    Bzgl. der Kosten schnacken wir Montag mal, sind aber die letzten Jahre nie über 20€ p.P. gekommen.

  • Danke für die Rückmeldungen.
    In den letzten Jahren hab ich nicht wirklich viel Kontakt zur Stadt gehabt und daher auch nicht dort gegessen.
    Danke an die Bögenhafener Herzbuben, ich komme gerne drauf zurück :)

    Im Schillerpitz werden selbst Kislevitinnen zu Schönheiten ;D

  • Also bevor ich bei den Bögenhafnern mitesse, würde ich lieber jeden Tag in die Stadt hoch laufen.
    Ich meine...hast Du dir die Jungs mal angesehen? Die sind so unterernährt :P

    [quote author=Hubert link=topic=970.msg15154#msg15154 date=1498983818]<br />Jari hat sehr weise Worte geschrieben, finde ich. <br />[/quote]<br /><br />[quote author=Hubert link=topic=1071.msg15676#msg15676 date=1503263873]<br />du Schlingel. ;)<br />[/quote]<br /><br />https://myspace.com/schillerpitz

  • Ach jari,


    Wir sind zwar rotte schmal und schmechtig, aber nicht unter ernährt unser essen is die Creme de la Creme. Nur weil unser essen uns durch trainiert, wir bedenken auch immer noch dazu 7 Bier eine Mahlzeit ;D

    Seifen Kalle, schmierig und fein muss die Bier- und Weinseife sein. Seifenhaus Barthel


  • (...)
    wir bedenken auch immer noch dazu 7 Bier eine Mahlzeit ;D


    Nur "Schmal und schmächtig" schafft es, dass jeder nur ein Bier pro Mahlzeit trinkt. ;)

    [quote author=Stephan link=topic=699.msg12383#msg12383 date=1443160561]<br />(...) Passt zur Optik besser als ein 0815 Tellerbarett.<br />[/quote]